2017
13.09.
zur Übersicht

Themengebiet: Schulz, Weidel, 24. September, ...

Sätze
  • Der Erfolg einer Partei bei der Bundestagswahl hängt auch von der Körpersprache ihrer Spitzenkandidaten ab. Sie müssen uns das Gefühl vermitteln, unsere Emotionen zu verstehen. ( manager-magazin.de)
  • "Denke ich mal. Es geht ja auch um den Wahlkreis." ( n-tv.de)
  • In der Union wird dies aber nicht als Absage an ein denkbares Bündnis Schwarz-Grün oder eine Jamaika-Koalition mit der FDP gesehen. ( euractiv.de)
  • Wenig überraschend: Die Liberalen betonen vor allem die Chancen der Digitalen Revolution für Wirtschaft und Gesellschaft: "Wir Freie Demokraten verstehen uns als Anwalt der neuen Möglichkeiten der Digitalisierung", heißt es im Wahlprogramm der Liberalen. ( horizont.net)
  • Archivfotos (2): YoungThomas Jarzombek (CDU) will den Wahlkreis zum dritten Mal gewinnen. ( wz.de)
  • Nach der Bundestagswahl am 24. September will sie ihren bisherigen zwölf Amtsjahren vier weitere hinzufügen. ( bilanz.ch)
  • Insgesamt stammen sechs der zehn der Medien-Links mit den meisten Reaktionen von der AfD (je zwei sind von Lindner und Wagenknecht). ( faktenfinder.tagesschau.de)
  • Die Jamaika-Koalition aus Union, Grünen und FDP sei "in der Verbindung von Ökologie und Ökonomie ein spannendes Zukunftsprojekt". ( stern.de)
  • Doku über Linksextremismus:ZDF weist AfD-Mann nur als Politologen aus Angebliche E-Mail von Alice Weidel:"Buergerkriege durch Ueberfremdung" ( spiegel.de)
  • AfD-Politikerin Alice Weidel soll illegal eine Asylbewerberin beschäftigt haben. ( welt.de)
  • Jedoch aus einem anderen Grund als den, der Schulz vermutlich antreibt: Auch ein weiteres TV-Duell würde den verhagelten SPD-Wahlkampf nicht vergessen machen. ( focus.de)
  • Sorgen machen, ihren Wahlkreis nicht zu gewinnen, muss sich die Kanzlerin nicht. ( focus.de)
  • Die Äußerungen von Schulz in seiner am Sonntagabend gesendeten Videobotschaft seien "verräterisch", sagte Linken-Spitzenkandidat und Fraktionschef Dietmar Bartsch der "Welt". ( stern.de)
  • Zumindest vor der Bundestagswahl. ( euractiv.de)
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnt die Forderung von SPD-Herausforderer Martin Schulz nach einem zweiten TV-Duell ab. "Angela Merkel hat gerne an einem TV-Duell teilgenommen", hieß es am Mittwoch aus der CDU-Zentrale. ( taz.de)
  • Das Wort Vintage fällt mir in diesen Tagen oft ein, wenn ich an den Wahlplakaten der vorbeilaufe, den bedeutungsvollen Blick ihres Chefs Christian Lindner sehe und die magentafarbenen Slogans lese. ( stern.de)
  • Direktkandidat für die AfD in Aachen: Ratsherr Markus Mohr tritt bei der Bundestagswahl an. Einen Listenplatz hat er nicht. ( aachener-zeitung.de)
  • Auf privater Ebene lebt Alice Weidel offenbar einen anderen Kurs: An ihrem Schweizer Wohnsitz in Biel soll sie eine Asylbewerberin aus Syrien schwarz als Putzfrau beschäftigt haben. ( welt.de)
  • Die Asylbewerberin war im Herbst 2016 auch dabei, als Weidel mit ihrer Familie in eine Eigentumswohnung umzog. ( extremnews.com)
  • SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Angela Merkel in einem Brief zu einem zweiten TV-Duell aufgefordert. ( welt.de)
  • Nächste Runde bei den Kandidaten-Duellen zur Bundestagswahl: Das bisschen Grün - Schwandorf - OnetzLesen Sie die aktuelle Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper. ( onetz.de)
  • Außerdem fordern sie klarere Zuständigkeiten für das Thema Digitalisierung, das im Kabinett "eigenständig vertreten" sein müsse - in welcher Form, geht aus dem Wahlprogramm indes nicht hervor. ( horizont.net)
  • Die übergab ihren Job an eine Asylbewerberin. ( welt.de)
  • Je nach politischer Farbe hat die Kritik von CDU, Linken und FDP eine andere Stoßrichtung. ( weser-kurier.de)
  • Wahlkampf im Modernes Bremen: Der virtuelle Herr Lindner Bundestagswahl 2017: „In der FDP zu sein, ist Nervenkitzel genug“ ( weser-kurier.de)
  • Anwalt: Antwortfrist von einem Tag zu kurz Weidels Anwalt erklärte der "Zeit" zufolge, es gebe nur einen freundschaftlichen Kontakt zu der Asylbewerberin. ( m.abendblatt.de)
  • So kommen die Prognosen zustande Der In-or-Out-Faktor gibt Antwort, wer in den jeweiligen Wahlkreisen gewinnen würde, wenn heute schon Bundestagswahl wäre. ( focus.de)
  • Zuvor hatte Merkel beim TV-Duell für die nächsten Gipfel auch eine Diskussion über die Türkei angekündigt, nachdem SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz den Abbruch der EU-Beitrittsgespräche gefordert hatte. ( euractiv.de)
  • Gegen die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel sind neue Vorwürfe laut geworden. ( sueddeutsche.de)
  • Martin Schulz sitzt in seinem Wagen auf dem Weg zu einer Wahlkampfveranstaltung, Sommer 2017. ( taz.de)
  • Die SPD setzt in ihrem Wahlprogramm das Ziel, Deutschland zu "einer der modernsten digitalen Infrastrukturen" zu machen. ( bento.de)
  • Die vormalige Vorzeige-Linke der SPD, Andrea Ypsilanti, besiegelte 2008 ihr Schicksal, als sie einerseits ein fortschrittliches Wahlprogramm vorlegte – und andererseits ein Versprechen gegen jede Zusammenarbeit mit der Linken abgab. ( freitag.de)
  • Da können auch SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz oder die IHK Oberfranken nicht zurückstehen. ( welt.de)
  • Als Alice Weidel in den Saal kommt, wird sie mit Jubel empfangen, das Publikum erhebt sich. Ein Interview mit Weidel ist nicht möglich. ( stuttgarter-nachrichten.de)
  • Die deutschen Kanzlerkandidaten im BLICK-Check Die Deutschen wählen am 24. September einen neuen Bundestag. ( blick.ch)
  • Kanzlerin Angela Merkel hat auf den Brief von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz reagiert und die Forderung nach einem zweiten Schlagabtausch abgelehnt. ( tagesschau.de)
  • Die Bundestagswahl sei noch nicht gelaufen, machte der 65-Jährige deutlich. ( schwarzwaelder-bote.de)
  • Bisher trafen die Kandidaten aus dem Wahlkreis Amberg-Neumarkt aufeinender sowie vier Direktkandidaten aus dem Wahlkreis Weiden. ( onetz.de)
  • Am Dienstag stürmte Alice Weidel scheinbar empört aus der ZDF-Sendung „Wie geht’s, Deutschland?“ ( meedia.de)
  • Die „Zeit“ will aus dem privaten Umfeld der Politikerin erfahren haben, dass eine Frau aus Syrien in Weidels Schweizer Wohnsitz Biel eine Studentin als Haushaltshilfe ablöste. ( nrz.de)
  • Darin fordert er sie auf, sich vor der Bundestagswahl am 24. September einem zweiten TV-Duell zu stellen. ( taz.de)
  • Angela Merkel hat ein zweites TV-Duell abgelehnt. ( t-online.de)
  • Tschechien fordert Beobachterstatus Ähnlich argumentierte auch die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel. ( tagesschau.de)
  • Etwa die Hälfte aller Bundestagsmandate werden bei der Wahl am 24. September direkt in den Wahlkreisen vergeben. ( focus.de)
  • Und ich bin mir sicher, Martin Schulz würde auch nach dem Eintreten eines überraschenden Ereignisses sofort mit dem Finger auf Frau Merkel zeigen. ( heise.de)
  • Sie verwaltet den CDU-Vorsprung in den Umfragen und wird ihn höchst wahrscheinlich ohne großen Streit und hitzige Debatten am 24. September ins Ziel bringen. ( t-online.de)
  • Noch im Fernsehduell mit Martin Schulz versuchte Merkel das Thema aus dem Wahlkampf herauszuhalten. ( zeit.de)
  • Merkel scheue die direkte Auseinandersetzung mit SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz über Themen, die für Wähler von "immensem Interesse" seien, wie Lohngerechtigkeit, Rente, Bildung, bezahlbarer Wohnraum oder Digitalisierung. ( extremnews.com)
  • Was sind denn die "Vorlieben von Alice Weidel"? ( queer.de)
  • Der Wahlkreis gilt in der Prognose als „unsicher“. ( focus.de)
  • SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, sich noch vor der Wahl einem zweiten TV-Duell zu stellen. ( horizont.net)
  • AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel soll eine Asylbewerberin aus Syrien schwarz beschäftigt haben, berichten verschiedene deutsche Medien, darunter die „Zeit“. ( de.sputniknews.com)
  • Der Wahlkreis 61 erscheint nun rot-schwarz schraffiert - obwohl dort 2013 Katherina Reiche das Mandat für die CDU holte. ( rbb24.de)
  • «Die Zeit» schrieb, Weidel habe an ihrem Wohnort Biel 2015 zunächst eine Studentin und danach eine syrische Asylbewerberin für sich arbeiten lassen. ( wz.de)
  • Marc Schieferecke (eck) 13. September 2017 - 18:26 Uhr Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz tourt in der Hoffnung auf ein politisches Erdbeben durchs Land. ( stuttgarter-zeitung.de)
  • AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel hat laut „Zeit“eine Asylbewerberin schwarz beschäftigt. ( morgenpost.de)
  • Wie sonst sollte man diese „Sesselkleber" loswerden, wenn nicht in deren ureigenstem Wahlkreis. ( focus.de)
  • Weidel habe zu keinem Zeitpunkt eine Asylwerberin angestellt, für sich arbeiten lassen oder an diese eine Vergütung bezahlt. ( krone.at)
  • Es gibt sowie so jeden Tag mehrere Talkshows, wo von den meisten Parteien jemand da ist, da erfährt man genau so viel vom Wahlprogramm. ( merkur.de)
  • Erst vor wenigen Tage hatte eine angebliche Mail Weidels an einen Vertrauten für Wirbel gesorgt: Nach einem Bericht der "Welt am Sonntag" soll diese rassistische Bemerkungen und demokratieverachtende Thesen enthalten. ( krone.at)