2018
12.07.
zur Übersicht

Themengebiet: Kerber, Görges, Ostapenko, ...

Sätze
  • Die zweifache Major-Siegerin nimmt Ostapenko im 1. Satz zweimal den Service ab. Kerber hält den Ball gegen die hart schlagende Lettin im Spiel, diese macht zuviele Eigenfehler. ( blick.ch)
  • Serena in dieser Form einfach zu gut", schrieb die Damen-Verantwortliche im deutschen Tennis, Barbara Rittner, während der Begegnung auf Twitter. ( kicker.de)
  • Das Wimbledon-Finale mit Deutschlands erfolgreichster Tennisspielerin Angelique Kerber wird auch im Free-TV übertragen. ( spiegel.de)
  • Starker Aufschlag von Williams mit großem Winkel, Görges kann den Return trotzdem spielen. ( focus.de)
  • Im Endspiel hat Richard Gasquet (Fr) das Nachsehen. ( blick.ch)
  • Allein 30 vermeidbare fanden am Ende Einzug in Ostapenkos Arbeitsnachweis – selbst für das gewohnt risikofreudige Spiel der Lettin ein extremer Wert. ( welt.de)
  • Und so muss Kerber ihrerseits gegen Serena in einen Kampf ziehen und ihr im übertragenen Sinn mit dem Messer zwischen den Zähnen mit aller Gewalt und Willen den Stecker ziehen. ( spiegel.de)
  • Bei den Männern hatte Michael Stich im bislang letzten Endspiel mit ausschließlich deutscher Beteiligung 1991 Boris Becker bezwungen. ( spiegel.de)
  • Starkes Beginn des Aufschlagsspiel von Görges. ( focus.de)
  • Angelique Kerber hat sich in Wimbledon ins Finale gespielt. ( wolfsburger-nachrichten.de)
  • London – Die Halbfinale beim Grand Slam von Wimbledon werden in einem Klassiker und einem Duell zweier Top-Aufschläger entschieden. ( derstandard.at)
  • Angelique Kerber legt alles in einen Rückhand-Schlag. ( focus.de)
  • Angelique Kerber steht zum insgesamt zweiten Mal im Finale von Wimbledon. ( welt.de)
  • BERLIN (dpa-AFX) - Das Wimbledon-Finale mit der deutschen Tennisspielerin Angelique Kerber wird auch im ZDF übertragen (Samstag, 15 Uhr MESZ). ( finanztreff.de)
  • Serena Williams schlug die Deutsche in 2 Sätzen und verhinderte so ein deutsches Damen-Finale in Wimbledon. ( bz-berlin.de)
  • Im Halbfinale setzte sich die US-Amerikanerin gegen Julia Görges durch - trotz einer kurzen Schwächephase. ( spiegel.de)
  • Cincinnati 2005 – Wie in Wimbledon steht Andy Roddick auf der anderen Seite des Netzes. ( blick.ch)
  • Sie folgt damit Angelique Kerber und komplettiert ein aus deutscher Sicht historisches Ergebnis. ( welt.de)
  • Kerber im Finale! ( abendblatt.de)
  • Masters Cup 2006 – Nach einem Jahr Unterbruch gewinnt Federer zum dritten Mal nach 2003 und 2004 das Saisonfinale der besten Akteure. ( blick.ch)
  • "Wir sind hocherfreut, dass alle Tennisfans in Deutschland die Chance haben, einen möglichen Wimbledon-Triumph von Angelique Kerber am Samstag live im frei empfangbaren Fernsehen zu verfolgen", sagt DTB-Präsident Ulrich Klaus. ( finanztreff.de)
  • Angelique Kerber zeigt nur gegen Ende ihres Halbfinals gegen Jelena Ostapenko eine kurze Schwächephase und zieht souverän ins Endspiel von Wimbledon ein. ( focus.de)
  • Australian Open 2007 – Als erster Spieler seit Björn Borg 1980 gewinnt Federer ein Grand-Slam-Turnier ohne einen einzigen Satzverlust. ( blick.ch)
  • Angelique Kerber spielt am Samstag im Finale gegen die US-Amerikanerin Serena Williams. ( stuttgarter-zeitung.de)
  • Kerber und Ostapenko betreten den heiligen Rasen und starten ihr Aufwärmprogramm. ( focus.de)
  • Halle 2008 – Nach dem 6:3 und 6:4-Finalerfolg über Philipp Kohlschreiber (De) ist Federer neben Pete Sampras der erfolgreichste Rasen-Spieler aller Zeiten. ( blick.ch)
  • Serena Williams schlug ihre Landsfrau Julia Görges ebenfalls in zwei Sätzen 6:2, 6:4. ( brf.be)
  • Aber dank ihrer guten Fitness und guten Antizipation bringt sie eben den einen Ball mehr zurück“, erkannte auch Barbara Rittner, beim Deutschen Tennis Bund für die Frauen verantwortlich: „Angie entschärfte die Schüsse, und Ostapenko überpowerte dann.“ ( welt.de)
  • Dass man auf Pressekonferenzen aus Höflichkeit sagt, dass es eine große Ehre ist, gegen Serena Williams im Halbfinale spielen zu dürfen, ist eine Sache. ( spiegel.de)
  • Im zweiten Satz zeigte sich Ostapenko beeindruckt und fahrig. ( spiegel.de)
  • Weder Venus noch Serena Williams werden noch lange dabei sein. ( spiegel.de)
  • Tokio 2006 – In der japanischen Hauptstadt kann Federer nach einem ungefährdeten 6:3 und 6:3-Sieg gegen Tim Henman (Gb) den Pokal in die Höhe stemmen. ( blick.ch)
  • Ihr Traum vom Wimbledon-Finale ist geplatzt: Julia Görges. ( kicker.de)
  • "Völlig chancenlos ist Görges mit ihren klug platzierten Aufschlägen nicht". ( spiegel.de)
  • Miami 2017 – Rund zwei Wochen nach dem Titel in Indian Wells triumphiert Federer in Miami, dank einem 6:3, 6:4 im Final gegen Rafael Nadal. ( blick.ch)
  • Im Endspiel beweist Federer einmal mehr Nervenstärke. ( blick.ch)
  • Sie setzte sich im Halbfinale gegen die zu fehlerhaft agierende Lettin Jelena Ostapenko durch und gewann mit 6:3, 6:3 in gerade einmal 68 Minuten. ( rhein-zeitung.de)
  • Für Julia Görges ist im Halbfinale von Wimbledon Schluss. ( welt.de)
  • Angelique Kerber bejubelt ihren Einzug ins Wimbledon-Viertelfinale. ( focus.de)
  • Görges misst sich mit der siebenmaligen Wimbledon-Siegerin Williams. ( rp-online.de)
  • Ostapenkos viele Fehler Sollte sich Görges gegen Williams durchsetzen, käme es zum ersten deutschen Finale in Wimbledon seit 87 Jahren: 1931 hatten sich Cilly Aussem und Hilde Krahwinkel duelliert - mit dem besseren Ende für Aussem. ( spiegel.de)
  • Die Kielerin wackelte beim 6:3, 6:3 im Halbfinale nur einmal, nachdem sie beim Stand von 5:1 im zweiten Satz ihren ersten Matchball ausgelassen hatte und das Match dadurch noch in die zweite Stunde gegangen war. ( welt.de)
  • Serena Williams fordert am Samstag Angelique Kerber im Endspiel von Wimbledon! ( bz-berlin.de)
  • Erst ein starker Stopp direkt hinters Netz, dann eine Rückhand genau ins Eck. 40:15 für die Lettin. ( focus.de)
  • Halle 2003 – Nach der Erstrundenpleite beim French Open, wo Federer dem krassen Aussenseiter Luis Horna (Per) unterlag und darauf arg in die Kritik geriet, gibt Federer die Antwort auf dem Platz und gewinnt sein erstes Turnier auf Rasen. ( blick.ch)
  • In der Oberländer Höhenluft besiegt Federer den Russen Igor Andrejew im Endspiel mit 6:2, 6:3, 5:7 und 6:3. ( blick.ch)
  • Roger Federer hat derweil seinen neunten Titel in London im Blick. ( focus.de)
  • Angelique Kerber gestaltete die Mission erfolgreich, Julia Görges hatte in ihrem ersten Grand-Slam-Halbfinale indes weniger Erfolg: auch in ihrem vierten Match gegen die siebenmalige Wimbledon-Siegerin Serena Williams zog sie den Kürzeren. ( kicker.de)
  • Mit ihrer überzeugenden Konstanz, Geduld und Erfahrung setzte sich die 30-Jährige im Halbfinale gegen die zu fehlerhaft agierende Lettin Jelena Ostapenko durch und gewann mit 6:3, 6:3 in gerade einmal 68 Minuten. ( focus.de)
  • Es ist Federers 16. Major-Titel, der erste allerdings als Vater. 6:3, 6:4 und 7:6 lautet das klare Verdikt. ( blick.ch)
  • Ostapenko hatte in diesem Turnier bislang noch keinen Satz abgegeben, jetzt wirkt sie zunehmend ratlos. 30:30. ( focus.de)
  • In einem lange einseitigen zweiten Durchgang lag Kerber 5:1, 30:0 vorn. ( wolfsburger-nachrichten.de)
  • Williams führt schnell bei eigenem Service, aber Görges kommt mit einem klasse Stop und einem guten Return zurück in dieses Spiel. 30:30. ( focus.de)
  • Kerber trifft zum ersten Mal auf Ostapenko. ( focus.de)
  • Julia Görges war in ihrem ersten Grand-Slam-Halbfinale chancenlos. ( bz-berlin.de)
  • Stark, Angie! 5:3: Ostapenko knallt ins Netz, nach 32 Minuten hat Kerber den ersten Satzball! ( focus.de)
  • Das ist naemlich Serena Williams. ( spiegel.de)
  • In wenigen Minuten geht es los auf dem Centre Court von Wimbledon, im Anschluss bestreitet Julia Görges auf dem selben Platz das zweite Halbfinale gegen Serena Williams. ( focus.de)
  • Gut, in dem Punkt darf Serena ihrer großen Schwester gerne nacheifern. ( spiegel.de)
  • Angelique Kerber steht zum zweiten Mal im Finale des Grand-Slam-Klassikers in Wimbledon. ( welt.de)