2017
13.09.
to overview

Kyi

Sentences
  • Aung San Suu Kyi verkörperte über Jahrzehnte die Hoffnung auf ein besseres Burma. ( nzz.ch)
  • Myanmars Regierungschefin Suu Kyi steht wegen des brutalen Vorgehens der Sicherheitskräfte gegen die Rohingya-Minderheit in der Kritik. ( tagesschau.de)
  • Suu Kyi kündigte für kommenden Dienstag eine Fernsehansprache an, in der sie sich für "nationale Versöhnung und Frieden" aussprechen werde. ( aargauerzeitung.ch)
  • Suu Kyi wird sich nach Angaben des Regierungssprechers kommenden Dienstag in einer TV-Rede an die Nation zu der anhaltenden Krise in Myanmar äußern. ( derstandard.at)
  • Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi, die seit vergangenem Jahr als „Staatsrätin“ praktisch die Regierung führt, ohne offiziell den Titel einer Ministerpräsidentin zu haben, schwieg zu solchen Vorwürfen lange Zeit. ( haz.de)
  • Und Suu Kyi ist jetzt Politikerin und braucht Wählerstimmen. ( neues-deutschland.de)
  • Nach einer neuen Welle der Gewalt mit mehreren hundert Toten und 370 000 Flüchtlingen sind sie jetzt aber laut wie nie – bis hin zu Forderungen, Suu Kyi den Nobelpreis abzuerkennen. ( haz.de)
  • Der Westen und die Kritiker des Militärs hatten gehofft, Suu Kyi würde nach ihrer Wahl die Macht der Armee eindämmen. ( spiegel.de)
  • Suu Kyi konzentriere sich jetzt darauf, die Lage in der Unruheprovinz Rakhine zu beruhigen. ( tagesschau.de)
  • Im Fall der beratungsresistenten Aung San Suu Kyi ist es ihre Sturköpfigkeit, mit der sie in bewundernswerter Weise nach 15 Jahren Hausarrest die Militärregierung in Myanmar niederrung. ( neues-deutschland.de)
  • Trotz des klaren Wahlsiegs ihrer Nationalen Liga für Demokratie befindet sich Suu Kyi in einer schwierigen Lage. ( bo.de)
  • Bei einem Auftritt in den USA im vergangenen Herbst hatte Suu Kyi mit Blick auf die Situation in Rakhine gesagt, die Regierung habe keine Angst vor dem prüfenden Blick der internationalen Gemeinschaft. ( nzz.ch)
  • Bei den Kämpfen wurden seitdem hunderte Menschen getötet, nach jüngsten UNO-Angaben flohen bereits geschätzt rund 379'000 Rohingya ins Nachbarland Die Kritik an Myanmars führender Politikerin Aung San Suu Kyi in dem Konflikt nimmt seit Wochen zu. ( blick.ch)
  • Den geplanten Besuch in New York, wo die Uno-Generalversammlung tagt, sagte Suu Kyi kurzfristig ab. Die einstige Ikone sei eben "eine Politikerin durch und durch und habe als Ziel einzig ihre Wiederwahl", konstatierte die Uno-Sonderberichterstatterin. ( derstandard.at)
  • Warum verurteilt Suu Kyi die Militärgewalt in ihrem Land nicht? ( spiegel.de)
  • Suu Kyi folgt in dieser Situation einem populistischen Reflex: Würde sie sich für die Rohingya stark machen, würde sie ihre Unterstützung in der dominierenden Ethnie der Birmanen möglicherweise verlieren. ( n-tv.de)
  • In der Realpolitik angekommen: Das Ansehen der Friedensnobelpreisträgerin verblasst, weil sich Suu Kyi nicht zur Gewalt in Westmyanmar äussert. ( blick.ch)
  • Suu Kyi führt seit vergangenem Jahr in dem südostasiatischen Land als "Staatsrätin" praktisch die Regierung. ( morgenpost.de)
  • Suu Kyi sagt Teilnahme an UN-Vollversammlung ab - Ausland - Berliner MorgenpostSie haben sich erfolgreich abgemeldet! ( morgenpost.de)
  • Aung San Suu Kyi hatte 1988 den Studentenaufstand in Myanmar, das damals noch Birma hieß, unterstützt und die anschließenden Wahlen triumphal gewonnen. ( n-tv.de)
  • Die Kritik an Myanmars führender Politikerin Aung San Suu Kyi in dem Konflikt nimmt seit Wochen zu. ( aargauerzeitung.ch)
  • Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi hat ihre Teilnahme an der diesjährigen UN-Vollversammlung in New York abgesagt. ( nrz.de)