2017
13.09.
to overview

Reeves

Sentences
  • Prozess um Tod von Sänger Reeves begonnen Mord aus Schwulenhass? ( rbb24.de)
  • Reeves starb an massiven inneren Verletzungen Zum Prozessauftakt hüllten sich die mutmaßlichen Mörder in Schweigen. ( focus.de)
  • Von "sexuellen Avancen", die Reeves den Angeklagten gemacht haben soll, ist in der Anklage die Rede. ( morgenpost.de)
  • Jim Reeves, Musikproduzent und Sänger der Band Sqeezer, wurde im vergangenen Jahr in einem Berliner Hostel ermordet. ( sueddeutsche.de)
  • Die Anklage lautet: Mord aus homophoben Gründen Die Markenzeichen von Jim Reeves, Sänger und Musikproduzent aus Köln, waren blond gefärbte Rastazöpfe und ein blond gefärbter Bart. ( tagesspiegel.de)
  • Jim Reeves starb an den schweren inneren Verletzungen. ( welt.de)
  • Ihnen gegenüber saßen die beiden Schwestern und der Bruder von Reeves. ( tagesspiegel.de)
  • An dem Prozess vor einer Schwurgerichtskammer werden nach Angaben einer Gerichtssprecherin zwei Schwestern von Reeves als Nebenklägerinnen teilnehmen. ( sueddeutsche.de)
  • Reeves lag demnach in einem unteren Etagenbett, als einer der Polen sich auf seine Brust kniete, seine Arme festhielt. ( welt.de)
  • Der aus stammende Reeves, der in den 1990er Jahren mit seiner Band Sqeezer erfolgreich war, starb an seinen massiven inneren Verletzungen. ( focus.de)
  • In den 90ern war Reeves Sänger der "Squeezer". 2010 ging er nach Berlin, zur Fashionweek 2016 war er hier noch auf Modenschauen gelaufen. ( rbb24.de)
  • Der Getötete (47) war unter seinem Künstlernamen Jim Reeves in der Szene bestens bekannt, als Sänger der populären Band "Sqeezer", als Musikproduzent, Schauspieler, Moderator und Model. ( morgenpost.de)
  • Mittwoch, 13. September 2017 Mordprozess um Squeezer-Sänger: Getöteter Jim Reeves erlitt Höllenqualen Musiker Jim Reeves wurde vor eineinhalb Jahren in einem Berliner Hostel gefoltert und getötet. ( n-tv.de)
  • Mordprozess um Squeezer-Sänger: Getöteter Jim Reeves erlitt Höllenqualen - n-tv. ( n-tv.de)