2017
13.09.
to overview

Schulz

Sentences
  • Unsicherheiten in der FCL-Abwehr Trotzdem ist Schulz gesetzt Schlechtester Saisonstart seit 2011 Das sind die Gründe für die FCB-Krise! ( blick.ch)
  • Beide Kanzlerkandidaten, Merkel wie Schulz, haben die Absicht geäußert, das deutsch-französische Tandem wiederzubeleben, um nötige Reformen auf EU-Ebene durchzusetzen. ( tagesschau.de)
  • Schon hier wird klar, wie Lamby die Frage zu den Unterschieden zwischen den beiden Kandidaten beantwortet, und kurze Zeit später spricht er es auch aus: Der leidenschaftliche Europäer Schulz gegen die kühle Strategin Merkel. ( taz.de)
  • Schulz' Empörung basiert auf Irrtum Doch als Martin Schulz sich über die seiner Meinung nach "sittenwidrige" Mietsteigerung empörte, lag er falsch: Denn im Rahmen von aufwendigen Sanierungen können diese durchaus auftreten - und sind völlig legal. ( tagesschau.de)
  • Der Rechtsanspruch von Rückkehr von Teilzeit auf Vollzeit sei ein zentraler Punkt seine Programms, so Schulz. ( focus.de)
  • Schulz hatte am Dienstagabend in der ZDF-Sendung «Klartext» gesagt, er habe Merkel zu einem weiteren TV-Duell aufgefordert. ( blick.ch)
  • Zwar mag ich Merkel überhaupt nicht, aber im Gegensatz zu Schulz kann sie politische Leistung nachweisen. ( spiegel.de)
  • Und in den Fällen Schulz und Spahn seien die Adressaten eben die konservative ländliche Bevölkerung beziehungsweise Menschen mit geringem oder mittleren Einkommen. ( stern.de)
  • Nur wenige Wähler glauben, dass SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz im TV-Duell mit der Kanzlerin noch entscheidend punkten kann. ( welt.de)
  • Man erwarte von beiden Plattformen, dass sie die Ansprüche und Anforderungen der Werbekunden und ihrer Agenturen künftig noch ernster nehmen, so Schulz weiter. ( horizont.net)
  • Bei der Kanzlerpräferenz legen sowohl SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz als auch Angela Merkel (CDU) jeweils um einen Prozentpunkt zu. ( bo.de)
  • SPD-Kanzlerkandidat Schulz fordert Bundeskanzlerin Merkel zu einem zweiten direkten Schlagabtausch im Fernsehen auf. ( welt.de)
  • Mittwoch, 13. September 2017 Stern-RTL-Wahltrend: Linke wäre die dritte Kraft In der aktuellen Forsa-Umfrage zeigt das TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz kaum Veränderungen. ( n-tv.de)
  • Die Äußerungen von Schulz in seiner am Sonntagabend gesendeten Videobotschaft seien "verräterisch", sagte Linken-Spitzenkandidat und Fraktionschef Dietmar Bartsch der "Welt". ( stern.de)
  • Der greift sie dafür frontal an. Berlin - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Vorstoß ihres SPD-Herausforderers Martin Schulz für ein zweites TV-Duell abgelehnt und damit erwartungsgemäß Empörung bei der SPD ausgelöst. ( merkur.de)
  • Die SPD verspricht eine "Halbierung des Bahnlärms" Kanzlerkandidat Martin Schulz hat angekündigt, die Pkw-Maut beerdigen zu wollen. ( spiegel.de)
  • Schulz selbst pochte auf eine schriftliche Antwort der Kanzlerin. ( merkur.de)
  • "Klartext, Herr Schulz", so hieß die Sendung, in der Martin Schulz am Dienstagabend auftrat. ( n-tv.de)
  • Merkel scheue die direkte Auseinandersetzung mit SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz über Themen, die für Wähler von "immensem Interesse" seien, wie Lohngerechtigkeit, Rente, Bildung, bezahlbarer Wohnraum oder Digitalisierung. ( extremnews.com)
  • Fast schon verzweifelt wirken die Versuche des SPD-Kanzlerkandidaten Schulz auf den letzten Metern das Ruder gegen die Umfragen doch noch herumzureißen. ( extremnews.com)
  • So war Inge Schulz dabei, als ihr Mann der Karlspreis erhielt. ( focus.de)
  • Martin Schulz im taz-Interview „Die SPD ist keine Männertruppe“ ( taz.de)