2020
29.06.
zur Übersicht

Wirecard

Sätze
  • Wirecard musste einräumen, dass Guthaben bei zwei philippinischen Banken womöglich gar nicht existieren. ( finanztreff.de)
  • Wirecard hatte vergangene Woche eingeräumt, dass ein bilanziertes Vermögen von 1,9 Milliarden Euro auf Treuhandkonten in Asien gar nicht existiert. ( wiwo.de)
  • Der in einen Milliardenskandal verstrickte Zahlungsdienstleister Wirecard hatte am Donnerstag wegen Überschuldung und drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenzantrag beim Amtsgericht München eingereicht. ( focus.de)
  • ATX muss Window Dressing noch überstehen, Wirecard fliegt heute, Kraftwerk Evotec (Christian Drastil) Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von Freitag ytd bei -29,95 Prozent, der DAX bei -8,75 Prozent und der Dow Jones bei -12,34 Prozent. ( finanznachrichten.de)
  • Wie die „Tagesschau“ unter Berufung auf Recherchen von WDR, NDR und „Süddeutsche Zeitung“ aus Kreisen der Prozessbeteiligten berichtet, werde sich der langjährige Vorstand der Wirecard AG nun doch nicht der Justiz stellen. ( wiwo.de)
  • Ähnliches dürfte nun auch bei Wirecard drohen. ( landeszeitung.de)
  • Die Bafin hätte aktiver mit Aufsichtsbehörden dort zusammenarbeiten können, die sich Wirecard ja auch vorgeknöpft haben. ( neues-deutschland.de)
  • Hierzulande werden die Aktien des nach einem Bilanzskandal ums Überleben kämpfenden Zahlungsdienstleisters Wirecard nun endgültig zum Spielball von Spekulanten. ( bnn.de)
  • Als erste Konsequenz will die Regierung die Zusammenarbeit mit der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) kündigen, die trotz der jahrelangen Medienberichte über mögliche Bilanzunregelmäßigkeiten bei Wirecard nicht aktiv wurde. ( tt.com)
  • Die Bafin hatte nach eigener Darstellung der DPR im Februar 2019 den Hinweis gegeben, dass es Ungereimtheiten in der Halbjahresbilanz 2018 von Wirecard gebe. ( boerse-online.de)
  • Bisher hat die BaFin bei der Wirecard Bank nur einen Sonderbeauftragten eingesetzt, der die Zahlungsströme überwacht und sie zum Teil auch unterbunden hat. ( tt.com)
  • Wirecard hatte am Donnerstag Insolvenz angemeldet, weil 1,9 Milliarden Euro in der Bilanz fehlen und die Überschuldung droht. ( wienerzeitung.at)
  • Die Bilanzprüfer von EY vermuten, dass Wirecard schon 2018 riesige Umsätze erfunden hat. ( sueddeutsche.de)
  • Dann würde ich doch mal vorschlagen das ganze System Wirecard incl.der Bank auseinander zu nehmen. ( focus.de)
  • Die Bundesregierung zieht im Milliarden-Bilanzskandal um Wirecard erste Konsequenzen. ( sueddeutsche.de)
  • In Großbritannien hatte die Finanzaufsicht FCA am Freitag die örtliche Tochter Wirecard Card Systems stillgelegt und jegliche Transfers von Geldern und Vermögenswerten verboten. ( bnn.de)
  • Unabhängig von diesen Entwicklungen zieht Wirecard erste Interessenten an. ( wienerzeitung.at)
  • Die Liste der Versäumnisse im Bilanzskandal um den Zahlungsdienstleister Wirecard wird immer länger. ( finanznachrichten.de)
  • EY konnte bei Prüfung von Wirecard über viele Jahre keine Unregelmäßigkeiten finden. ( deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)
  • Bei den Einzelwerten dürfte es sicherlich bei dem inzwischen insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard hoch hergehen. ( finanztreff.de)
  • Der Fall Wirecard müsse umfassend aufgeklärt werden. ( boerse-online.de)
  • Natürlich ist es nicht die Aufgabe von Olaf Scholz, die Bilanzen von Wirecard zu lesen, das verlangt keiner. ( neues-deutschland.de)