2020
31.07.
zur Übersicht

Bundesschiedskommission

Sätze
  • Die Bundesschiedskommission der SPD hat am Freitag beschlossen, daß die Partei Thilo Sarrazin ausschließen darf. ( jungefreiheit.de)
  • Die Bundesschiedskommission ist als oberstes Parteischiedsgericht der zuständig für die Schlichtung und Entscheidung von Streitigkeiten der mit Mitgliedern oder über Satzungsfragen. ( fr.de)
  • Weil Sarrazin dagegen Berufung einlegte, ist an diesem Freitag die Bundesschiedskommission am Zuge. ( faz.net)
  • Die Bundesschiedskommission der SPD bestätigte nach eigenen Angaben am Freitagnachmittag (31. Juli) in Berlin den Partei-Ausschluss des umstrittenen Autors. ( hna.de)
  • Der Parteiausschluss sei damit wirksam, teilte die Bundesschiedskommission am Freitag in Berlin mit. ( deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)
  • Bundesschiedskommission der SPD verhandelt über Parteiausschluss von Thilo Sarrazin. ( sueddeutsche.de)
  • Nun musste sich erstmals die Bundesschiedskommission der SPD mit dem Fall Sarrazin befassen. ( tagesspiegel.de)
  • Nun hat die Bundesschiedskommission im Sinne der Parteispitze entschieden. ( faz.net)
  • Die Bundesschiedskommission der SPD hat entschieden, dass der Parteiausschluss von gerechtfertigt ist. ( sueddeutsche.de)
  • Nach der mehrstündigen Verhandlung kündigte die Bundesschiedskommission an, dass sie noch heute entscheiden werde. ( tagesspiegel.de)
  • Die höchste Instanz ist die Bundesschiedskommission der SPD. ( spiegel.de)
  • Der Ausschluss sei damit wirksam, teilte die Bundesschiedskommission mit. ( spiegel.de)
  • Diese Entscheidung wurde nun von der Bundesschiedskommission bestätigt. ( derstandard.at)
  • Sarrazin habe "erheblich gegen die Grundsätze und die Ordnung der Partei verstoßen und ihr damit Schaden zugefügt", schrieb die Bundesschiedskommission. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Die Bundesschiedskommission nahm ihre Beratungen über den Antrag des Parteivorstands auf, den früheren Berliner Finanzsenator wegen seiner islamkritischen Äußerungen aus der Partei auszuschließen. ( dtoday.de)
  • Bundesschiedskommission bestätigt Entscheidung der Vorinstanzen: ist raus – Doch der will das nicht hinnehmen. ( fr.de)
  • Die Bundesschiedskommission begründete ihre Entscheidung damit, „dass zum Schutz des Ansehens und der Glaubwürdigkeit der SPD“ der verhängte Parteiausschluss von Sarrazin rechtmäßig sei. ( krone.at)
  • Es sei "auch klar", dass er das tun werde, sagte Sarrazin in Berlin nach der Entscheidung der Bundesschiedskommission. ( dtoday.de)
  • Es sei „auch klar“, dass er das tun werde, sagte Sarrazin in Berlin nach der Entscheidung der Bundesschiedskommission. ( hna.de)
  • Zuvor hatte die Bundesschiedskommission der SPD über den Antrag des Parteivorstands beraten, wonach Sarrazin wegen seiner islamkritischen Äußerungen die Partei verlassen müsse. ( krone.at)
  • Die Bundesschiedskommission der SPD ist ein Gremium, das unabhängig über parteiinterne Streitigkeiten entscheidet. ( deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)
  • Die Bundesschiedskommission der SPD bestätigte nach eigenen Angaben am Freitagnachmittag in Berlin entsprechende Entscheidungen der Vorinstanzen. ( derstandard.at)