2020
31.07.
zur Übersicht

Gianni Infantino

Sätze
  • Update vom 30. Juli, 21.12 Uhr: Karl-Heinz Rummenigge unterstützt den ins Visier der Schweizer Justiz geratenen Gianni Infantino. ( az-online.de)
  • Das wurde am Donnerstag mal wieder deutlich: Nachdem die Schweizer Justiz Strafermittlungen gegen den Fifa-Präsidenten Gianni Infantino aufgenommen hat, müssten die entsprechenden Ethikkommissionen der Fifa und des IOC eigentlich handeln. ( spiegel.de)
  • Gianni Infantino erhält Rückendeckung vom Vorstandschef des FC Bayern München. ( kleinezeitung.at)
  • Strafverfahren gegen Gianni Infantino - Wird ihn der Fifa-Ethikrat sperren? ( stern.de)
  • Ein Strafverfahren gegen den FIFA-Präsident Gianni Infantino wurde jüngst eröffnet. ( az-online.de)
  • Michael Lauber, bald gewesener Bundesanwalt, traf sich mehrmals ausserhalb des Protokolls mit Fifa-Chef Gianni Infantino. ( badenertagblatt.ch)
  • Pasadena (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino hat erneut mehr Preisgeld für den Frauenfußball in Aussicht gestellt. ( fussball24.de)
  • Gianni Infantino sei "eigentlich ein Freund des Fußballs". ( kleinezeitung.at)
  • Stefan Keller, ausserordentliche Staatsanwalt des Bundes, will ein Strafverfahren gegen Bundesanwalt Michael Lauber und FIFA-Präsident Gianni Infantino eröffnen. ( blick.ch)
  • Strafverfahren gegen den Fifa-Präsidenten: Wird Gianni Infantino jetzt gesperrt? ( tagesspiegel.de)
  • "Der Fall ist klar", erklärte Blatter, "jetzt muss auch die Fifa-Ethikkommission ein Verfahren gegen Gianni Infantino einleiten und ihn suspendieren." ( sueddeutsche.de)
  • Gianni Infantino würde Donald Trump wahrscheinlich als guten Bekannten bezeichnen. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Und er spielt nun die zentrale Rolle bei der Strafanzeige gegen Fifa-Präsident Gianni Infantino (50). ( blick.ch)
  • "Es bestehen Anzeichen für ein strafbares Verhalten": Die Schweizer Staatsanwaltschaft eröffnet ein Verfahren gegen Gianni Infantino. ( sueddeutsche.de)
  • Bundesanwalt Michael Lauber, Fifa-Chef Gianni Infantino und der Walliser Staatsanwalt Rinaldo Arnold sehen sich wegen der ominösen «Schweizerhof»-Treffen mit Strafverfahren konfrontiert. ( badenertagblatt.ch)
  • Als Gianni Infantino am 26. Februar 2016 zum FIFA-Präsidenten gewählt worden war, griff er sich gerührt ans Herz und erklärte dann vollmundig: "Ich will eine neue Ära bei der FIFA einläuten, bei der der Fußball wieder ins Zentrum rückt." ( focus.de)
  • Strafverfahren gegen Gianni Infantino: Hat der Ethikrat die Kraft, den Fifa-Boss zu sperren? ( stern.de)
  • Gianni Infantino muss mit unliebsamen Veröffentlichungen rechnen. ( fussball24.de)
  • Gegen den heutigen FIFA-Präsidenten Gianni Infantino läuft seit Donnerstag das Verfahren der Justiz, zwar wegen gänzlich anderer Vorwürfe - doch bleibt die drängendste Frage: Wie reagieren die FIFA-Ethiker? ( tagesspiegel.de)
  • Gut ein Jahr nach seiner Wiederwahl als Fifa-Präsident gerät Gianni Infantino weiter in Erklärungsnot. ( faz.net)
  • "Der Fall ist klar", erklärte Blatter nun: "Jetzt muss auch die Fifa-Ethikkommission ein Verfahren gegen Gianni Infantino einleiten und ihn suspendieren." ( focus.de)
  • Gegen Gianni Infantino läuft in der Schweiz ein Strafverfahren. ( faz.net)