2020
31.07.
zur Übersicht

Sarrazin

Sätze
  • Vorwurf der ParteischädigungFinale im Fall Sarrazin? ( stern.de)
  • Sarrazin wird die SPD weiter quälen. ( t-online.de)
  • Die Berliner AfD schrieb, die Partei würde sich freuen, einen "klugen Kopf wie Thilo Sarrazin als Mitglied gewinnen zu können". ( dtoday.de)
  • Zu Ende ist der Fall Sarrazin für die SPD aber noch lange nicht. ( tagesspiegel.de)
  • Ihr Kommentar zum Artikel "Die SPD ist Sarrazin los - aber das Drama geht wohl weiter" wurde aufgenommen! ( goslarsche.de)
  • Sarrazin aus der Partei werfen, was für eine endlose Heuchelei. ( focus.de)
  • Sarrazin hatte versprochen, in künftigen Diskussionsbeiträgen nicht sein Bekenntnis zu sozialdemokratischen Grundsätzen infrage zu stellen. ( spiegel.de)
  • Schiedsgericht hat entschieden - SPD schmeißt Thilo Sarrazin raus! ( bild.de)
  • Sarrazin selbst findet, er habe »wissenschaftliche Sachbücher geschrieben«, die SPD-Führung sieht er »teilweise in den Händen fundamental orientierter Muslime«. ( neues-deutschland.de)
  • Nach Darstellung der SPD müsste Sarrazin vor ordentlichen Gerichten allerdings beweisen, dass es am Schiedsgericht Verfahrensfehler gab. ( sueddeutsche.de)
  • Schafft die SPD-Spitze es diesmal, Thilo Sarrazin aus dem Kreis der Sozialdemokraten zu verbannen? ( neues-deutschland.de)
  • Thilo Sarrazin muss fortan kein gutes Geld (an Mitgliedsbeiträgen) schlechtem (für Mitgliedsbeiträge) hinterherwerfen. ( focus.de)
  • In der Verhandlung traten neben dem Beschwerdeführer Sarrazin der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil sowie zwei Vertreter des Kreisverbands Charlottenburg-Wilmersdorf auf. ( tagesspiegel.de)
  • Weiter warf er Sarrazin vor, dieser sei in den vergangenen Jahren einer der "Wegbereiter" von Polarisierung, Hass und Hetze in der Gesellschaft gewesen. ( dtoday.de)
  • Sarrazin, Kalbitz, PalmerWarum ist es so schwer, jemanden aus einer Partei zu werfen? ( stern.de)
  • Die dankte es Sarrazin mit großen Auftritten auf ihren Veranstaltungen. ( t-online.de)
  • Bleiben Sie gesund Herr Sarrazin und vor allem standhaft, viele hunderttausend, wenn nicht gar Millionen Menschen stehen hinter Ihnen. ( jungefreiheit.de)
  • Seit Jahren versucht die SPD, Thilo Sarrazin wegen rassistischer und islamfeindlicher Äußerungen auszuschließen. ( spiegel.de)
  • Die Kommission warf Sarrazin vor, er habe „erheblich gegen die Grundsätze und die Ordnung der Partei verstoßen und ihr damit Schaden zugefügt“. ( jungefreiheit.de)
  • Sie ging an Sarrazin. ( faz.net)
  • Die Parteispitze entzog dem Kommunalpolitiker zwar ausdrücklich die Unterstützung, strebt aber bisher keinen Ausschluss an - das Beispiel Sarrazin dürfte daran einen Anteil haben. ( goslarsche.de)
  • Die Kreisschiedskommission Charlottenburg-Wilmersdorf sprach Sarrazin jedoch im November 2009 vom Vorwurf der Parteischädigung frei. ( faz.net)