2020
01.08.
zur Übersicht

Querdenken

Sätze
  • Querdenken 711-Gründer Michael Ballweg wollte in Berlin sprechen ( ( esslinger-zeitung.de)
  • Zu der Demonstration unter dem Motto «Das Ende der Pandemie - Tag der Freiheit» hatte die Initiative «Querdenken 711» aufgerufen. ( goslarsche.de)
  • Unter dem Motto „Das Ende der Pandemie - Tag der Freiheit“ will dabei die Initiative „Querdenken 711“ aus Stuttgart auf der Straße des 17. Juni zwischen Großem Stern und Yitzhak-Rabin-Straße nahe dem Reichstag demonstrieren (15.30 bis 22 Uhr). ( 24vest.de)
  • Organisiert wurde die Demonstration von der Stuttgarter Initiative „Querdenken 711“. ( krone.at)
  • Am Nachmittag (15.30 Uhr) sollte dann die Kundgebung der Initiative „Querdenken 711“ aus Stuttgart und die Berliner „Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand“ (KDW) beginnen. ( bz-berlin.de)
  • Zu der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen hat die Initiative "Querdenken 711" aufgerufen. ( morgenpost.de)
  • Die Kundgebung war unter dem Motto "Das Ende der Pandemie - Tag für die Freiheit" von der Stuttgarter Initiative "Querdenken 711" angemeldet worden. ( rbb24.de)
  • In Stuttgart hat die Initiative «Querdenken 711» bereits wiederholt demonstriert. ( ad-hoc-news.de)
  • Aufgerufen dazu hat die Initiative "Querdenken 711" aus Stuttgart. ( focus.de)
  • In Stuttgart hat die Initiative „Querdenken 711“ bereits wiederholt demonstriert. ( esslinger-zeitung.de)
  • Organisiert war die Demonstration von der Stuttgarter Initiative „Querdenken 711“ gewesen. ( krone.at)
  • Aufgerufen dazu hat die Initiative "Querdenken 711", die in Stuttgart bereits wiederholt gegen die Corona-Regeln demonstriert hat. ( spiegel.de)
  • Veranstalter dieser Kundgebung ist die Initiative "Querdenken 711" aus Stuttgart und die Berliner "Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand" (KDW). ( spiegel.de)
  • In Stuttgart hatte "Querdenken 711" zudem wiederholt gegen Auflagen zur Eindämmung des Coronavirus und für die Wahrung der Grundrechte demonstriert. ( rbb24.de)
  • Um 15.30 Uhr begann die Kundgebung der Initiative „Querdenken 711“ aus Stuttgart und die Berliner „Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand“ (KDW). ( bz-berlin.de)
  • Die Initiative „Querdenken 711" erwartete 500.000 Teilnehmern bei einer Corona-Demo in Berlin. ( merkur.de)
  • Aufgerufen dazu hat die Initiative «Querdenken 711» aus Stuttgart. ( ad-hoc-news.de)
  • Die Initiative „Querdenken 711“ erwartete 500.000 Teilnehmern bei einer Corona-Demo in Berlin. ( 24vest.de)
  • Eine halbe Million Menschen wollten die Organisatoren der Stuttgarter Initiative "Querdenken 711" am Sonnabend nach Berlin bringen. ( morgenpost.de)
  • Zu der Demonstration unter dem Motto „Das Ende der Pandemie - Tag der Freiheit“ hatte die Initiative „Querdenken 711“ aufgerufen. ( noz.de)
  • Die Initiative „Querdenken 711" spricht von 500.000 Teilnehmern bei einer Corona-Demo in Berlin. ( merkur.de)