2020
01.08.
zur Übersicht

Robert-Koch-Institut

Sätze
  • Robert-Koch-Institut (RKI) hat die nordspanischen Regionen eingestuft. ( come-on.de)
  • Dort gebe es derzeit mehr als 50 Fälle pro 100.000 Einwohner auf sieben Tage, weshalb das Robert-Koch-Institut diese Gebiete schon zuvor zu Risikogebieten erklärt hatte. ( extremnews.com)
  • Bundesweit warnt das Robert-Koch-Institut angesichts steigender Fallzahlen vor einer erneuten Zuspitzung der Lage: „Eine weitere Verschärfung der Situation muss unbedingt vermieden werden.“ ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Das Robert-Koch-Institut hat die Liste der Risiko-Gebiete um die spanischen Regionen Katalonien, Aragon und Navarra erweitert. ( euractiv.de)
  • Zuletzt verzeichnete das Robert-Koch-Institut mehr als 600 neue Fälle an einem Tag. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Das Robert-Koch-Institut (RKI) möchte umfassende Tests von Urlaubern, die in Risikogebiete reisen. ( ksta.de)
  • Das Robert-Koch-Institut stehe mit der Fluggesellschaft im Austausch. ( solinger-tageblatt.de)
  • Am Freitag hatte das Robert-Koch-Institut stark gestiegene Zahlen an Corona-Neuinfektionen in Deutschland gemeldet. ( euractiv.de)
  • Welche Staaten als Risikogebiete mit einer erhöhten Infektionsgefahr gelten, legt die Bundesregierung mit dem Robert-Koch-Institut (RKI) in einer Liste fest. ( otz.de)
  • Das Robert-Koch-Institut gibt auf Basis mehrerer Studien zwei Tage vor Symptombeginn bis sieben Tage danach als Zeitraum der Infektiosität an. ( wienerzeitung.at)
  • Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Montagmorgen (27.07.2020) mitteilte, habe es an einem einzigen Tag 340 Neuinfektionen in Deutschland gegeben. ( come-on.de)
  • Sorgen bereitet dem Robert-Koch-Institut derzeit vielmehr, dass gleich mehrere Bundesländer ein "diffus" steigendes Fallaufkommen verzeichnen. ( n-tv.de)
  • Update, Mittwoch (29. Juli), 19.21 Uhr: Zeitweise hieß es von Robert-Koch-Institut (RKI)Weltgesundheitsorganisation (WHO) nützten nicht, um sich vor einer Ansteckung mit dem zu schützen. ( 24vest.de)
  • Dort übernehmen die Behörden die aus Berlin für ihr Land ermittelte Schätzung, während die übrigen Länder bei der Schätzung per RKI-Methode auf einen jeweils niedrigeren Wert kommen als das Robert-Koch-Institut selbst. ( n-tv.de)
  • Das Robert-Koch-Institut hat innerhalb von 24 Stunden fast 1.000 Neuinfektionen registriert. ( extremnews.com)
  • In ganz Hessen sind innerhalb von 24 Stunden laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) insgesamt nur fünf Corona-Neuinfektionen hinzugekommen. ( werra-rundschau.de)
  • Dagegen greift die Bezirksregierung auf ein Meldesystem des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) zu, das bereits vor Corona-Zeiten existierte und über das die Daten auch ans Robert-Koch-Institut (RKI) übermittelt werden. ( 24vest.de)
  • Das Robert-Koch-Institut hat uns ja aktuell einen kleinen Hoffnungsschimmer gegeben, dass die Neuinfektionskurve etwas flacher verläuft. ( ksta.de)
  • Insbesondere, wenn die Reisenden in einem der Länder unterwegs sind, die das Robert-Koch-Institut als Risikogebiet deklariert hat, kann die Lage kompliziert werden. ( otz.de)
  • Wer von einer Reise aus einem vom Robert-Koch-Institut definierten Risikogebiet zurückkehrt, könne sich kostenlos testen lassen. ( all-in.de)