2020
02.08.
zum Themengebiet zur Übersicht

Todesfälle

Sätze
  • Ebenfalls am Samstag übertraf Brasilien 93.000 registrierte Todesfälle und Mexiko bestätigte 764 Todesfälle innerhalb von 24 Stunden (insgesamt 47.472). ( latina-press.com)
  • Lateinamerika und die Karibik sind damit die am zweitschwersten von der Corona-Pandemie betroffene Region nach Europa, wo bisher 210.435 Todesfälle gezählt wurden. ( derstandard.at)
  • Die Zahl der Todesfälle ist auf insgesamt 33 gestiegen. ( rundschau-online.de)
  • Am Vortag waren es 13 Todesfälle und 723 Neuinfektionen - ein Australien-weiter Rekord. ( ksta.de)
  • Es wurden keine neuen Todesfälle gemeldet. ( giessener-allgemeine.de)
  • Weitere Todesfälle in Zusammenhang mit der Lungenkrankheit Covid-19 gibt es keine zu vermelden. ( hna.de)
  • Bei den Verstorbenen zählt das LZG sowohl Todesfälle, bei denen eine COVID-19-Erkrankung todesursächlich ist, als auch Todesfälle "mit Corona". ( 24vest.de)
  • Die Zahl der Todesfälle, die mit der Erkrankung in Verbindung gebracht werden, blieb bei 518. ( hna.de)
  • Die Stadt hat seit Jänner rund 3.500 Infektionen und 34 Todesfälle gemeldet - weit weniger als viele andere Metropolen. ( kurier.at)
  • In Lateinamerika und der Karibik hat die Zahl der Todesfälle die Schwelle von 200.000 überschritten. ( derstandard.at)
  • Weitere Todesfälle (40) wurden hingegen nicht gemeldet. ( come-on.de)
  • So sei die Zahl der Todesfälle zwischenzeitlich gesunken. ( 24vest.de)
  • Todesfälle gab es keine weiteren. ( giessener-allgemeine.de)
  • Insgesamt gibt es Daten der Universität Johns Hopkins zufolge inzwischen 4,4 Millionen bestätigte Infektionen mit dem Erreger Sars-CoV-2 und rund 150.000 damit verbundene Todesfälle. ( fr.de)
  • Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt nach RKI-Angaben bei 9141. ( ga.de)
  • Daher gibt es 34.000 „andere Todesfälle“, die als COVID-19-Verdächtig eingestuft werden können. ( latina-press.com)
  • Die Zahl der Genesenen und die Todesfälle in Zusammenhang mit seien laut aktuellen Meldungen in Stadt und Landkreis Kassel ebenfalls unverändert geblieben. ( come-on.de)
  • In dem bevölkerungsreichsten afrikanischen Land wurden laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) rund 43.000 Corona-Infektionen und 880 Todesfälle gemeldet. ( landeszeitung.de)
  • Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus sei um 1.132 auf 154.002 angestiegen. ( kurier.at)
  • Insgesamt sind auf der Nordatlantik-Insel bislang 1872 Corona-Infektionen bestätigt worden, es gab bisher zehn Todesfälle, aber keinen mehr seit April. ( ksta.de)
  • US-Präsident Donald Trump ist die Sache trotz des dramatischen Anstiegs der -Todesfälle klar: Die USA hat nur deshalb so viele Infektionen, weil sie im Vergleich zu anderen Ländern so viel testen würde. ( fr.de)
  • Seit gestern Nachmittag sind dem Gesundheitsamt drei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden: eine 89-Jährige, ein 81-Jähriger und eine 79-Jährige, alle mit diversen Vorerkrankungen. ( rundschau-online.de)