2020
13.02.
to overview

1945

Sentences
  • Den Bombardements vom 13. bis 15. Februar 1945 fielen offiziell 25.000 Menschen zum Opfer. ( de.sputniknews.com)
  • Zentraler Gedenkort am 13. Februar ist die wiederaufgebaute Frauenkirche, die nach den Luftangriffen 1945 unter der Last ihrer steinernen Kuppel in sich zusammengebrochen war. ( mdr.de)
  • Bis zum Abend sind zahlreiche offizielle Gedenkveranstaltungen für die schätzungsweise 25.000 Opfer der Bombardierungen zwischen dem 13. und 15. Februar 1945 geplant. ( sueddeutsche.de)
  • Tausende haben in Dresden der Bombennacht im Februar 1945 gedacht. ( zeit.de)
  • Nachdem sie das Baby 1945 im Schulkeller in Dresden-Blasewitz gefunden hatten, zogen Dora und Fritz Albert ihr Enkelkind auf. ( spiegel.de)
  • So kamen die ersten Flüchtlinge keineswegs erst Anfang 1945 nach Dresden, sondern bereits im August 1944 – hierbei handelte es sich um Deutsche vom Balkan. ( jungefreiheit.de)
  • Dresden erinnert am Donnerstag mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen und einer Menschenkette an die alliierten Luftangriffe am 13. Februar 1945. ( mdr.de)
  • In den ersten vier Monaten 1945 gibt es fast so viele zivile Luftkriegsopfer wie im gesamten Jahr 1944, als 146.000 Menschen starben. ( focus.de)
  • Jedes Jahr im Februar erinnern sich die Dresdner an die Zerstörung ihrer Stadt 1945. ( deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)
  • Dass es Anfang 1945 im Siegburger Gefängnis eine Fleckfieberepidemie gegeben hat, war Jan Gerull bekannt. ( general-anzeiger-bonn.de)
  • Vom 13. bis 15. Februar 1945 griffen britische und amerikanische Bomber Dresden an. ( t-online.de)
  • Der 13. Februar 1945 begann ziemlich normal. ( stern.de)
  • Direkt nach den Angriffen 1945 begannen die Nationalsozialisten, das Ereignis entsprechend zu nutzen. ( zeit.de)
  • Bombennächte von 1945: Wie viele Menschen starben in Dresden? ( stern.de)
  • Mit seiner Frau Dora stapft Fritz Albert am 14. Februar 1945 durch den dunklen Keller der Schillerschule im Dresdner Stadtteil Blasewitz. ( spiegel.de)
  • Im Unterschied zu 1945 ist kein Wiederaufbau möglich.“ ( waz.de)
  • Tausende Menschen kamen bei den Bombenangriffen auf Dresden im Februar 1945 ums Leben. ( deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)
  • Bombardierung Dresdens 1945: "Sein Schrei übertönt das Weinen der Kinder" ( t-online.de)
  • Deshalb ist anzunehmen, daß sich im Februar 1945 eine größere Menge von Flüchtlingen in Dresden befand, als „Elbflorenz“ durch den Abwurf von rund 800.000 Spreng- und Brandbomben in Schutt und Asche sank. ( jungefreiheit.de)
  • Vor der historischen Aufnahme eines Hofgangs im Siegburger Gefängnis aus dem Jahr 1938 berichtete Gerull von der Epidemie, die 1945 im ersten Halbjahr in Siegburg 300 Menschen das Leben gekostet hat. ( general-anzeiger-bonn.de)
  • Im Februar 1945 wurde Dresden durch zahlreiche britisch-amerikanische Bombenangriffe zerstört und in eine riesige Ruine verwandelt. ( de.sputniknews.com)
  • Im ersten Vierteljahr 1945 erreicht der Luftkrieg also einen Höhepunkt. ( focus.de)