2020
13.02.
to overview

WHO

Sentences
  • Vertreter der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Pjöngjang äußerten gegenüber dem offiziellen staatlichen US-Auslandssender „Voice of America“, dass sie über keinen Coronavirus-Fall informiert seien. ( welt.de)
  • Das zeigen auch Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO). ( derstandard.at)
  • Fest steht dagegen, dass die neue Definition den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) widerspricht. ( hna.de)
  • Die WHO taufte die Erkrankung Sie ist ansteckend von Mensch zu Mensch über eine Tröpfcheninfektion, eventuell auch über eine Schmierinfektion. ( zeit.de)
  • Die Zahlen liegen leicht über Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die von 4,2 Millionen Todesfällen jährlich aufgrund von Luftverschmutzung ausgeht. ( derstandard.at)
  • Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts wurde das Landesbüro der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in China am Silvestertag über eine Häufung von Lungenentzündungen mit unklarer Ursache in Wuhan, in der Provinz Hubei, informiert. ( express.de)
  • So seien seit Dienstag weitere Länder seinem Appell gefolgt, ebenfalls ihre Daten zum Coronavirus mit der WHO zu teilen. ( focus.de)
  • Die offiziellen Zahlen der Infizierten außerhalb Chinas seien laut WHO nur die Spitze des Eisbergs. ( derwesten.de)
  • Die WHO warnt eindringlich, aber unser Gesundheitsminister, weiß es besser, er ist "Experte"! ( focus.de)
  • "Die Stoffmasken aus Baumwolle etwa sind teilweise hübsch dekoriert, aber laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) komplett ungeeignet gegen das Coronavirus." ( zeit.de)
  • Bis zum Nachmittag hatte die WHO die neuen chinesischen Zahlen nicht in ihre eigene Statistik eingefügt. ( sueddeutsche.de)
  • Das neue Coronavirus mit Ursprung im chinesischen Wuhan lässt schnell vergessen, dass es schon seit Juli 2018 eine weitere internationale Gesundheitskrise gibt, als solche anerkannt von der Weltgesundheitsorganisation WHO und bis jetzt nicht beendet. ( neues-deutschland.de)
  • Allerdings geht die Weltgesundheitsorganisation WHO derzeit davon aus, dass die meisten Menschen durch eindeutig Erkrankte angesteckt werden. ( sueddeutsche.de)
  • Des Weiteren taucht als Suchergebnis eine sogenannte Hilfe- und Informationen-Box auf, in der auf drei Internetseiten der WHO verwiesen wird. ( hna.de)
  • Die Zahl der Infektionen in China hat sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) stabilisiert. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Vielmehr bezögen sich mehr als 13 000 neu gemeldeten Fälle auf Patienten aus den vergangenen Wochen, sagte der Nothilfedirektor der WHO, Michael Ryan. ( boerse-online.de)
  • Die WHO äußerte sich kürzlich auch zur Meldung aus China, dass ein Medikament zur Behandlung des Coronavirus gefunden worden sei. ( tz.de)
  • Mit dem SARS-Virus hatten sich 2002/2003 laut WHO insgesamt 8096 Menschen infiziert. ( express.de)
  • Zuletzt betonte die WHO, dass rund 80 Prozent der Infektionen einen milden Verlauf nähmen. ( derwesten.de)
  • An dem Schweren Akuten Atemwegssyndrom (Sars) waren 2002/2003 laut WHO 8096 Menschen erkrankt und weltweit 774 gestorben. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • GENF (dpa-AFX) - Der sprunghafte Anstieg der Covid-19-Fälle in China am Donnerstag bedeutet nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nicht, dass sich plötzlich viel mehr Menschen mit dem neuen Coronavirus infiziert haben. ( boerse-online.de)
  • Auf einer gesonderte Webseite rät die WHO unter anderem zum regelmäßigen Händewaschen, auch wenn die Hände „nicht sichtbar dreckig“ seien. ( welt.de)