2020
13.02.
to overview

Weinstein

Sentences
  • In dem Prozess geht es im Kern jedoch nur um zwei Fälle: Weinstein wird vorgeworfen, 2006 die Produktionsassistentin Mimi Haleyi zum Oralsex gezwungen zu haben, eine andere Frau soll er 2013 vergewaltigt haben. ( derstandard.at)
  • Im Vergewaltigungsprozess gegen Harvey Weinstein hat seine Chefanwältin Donna Rotunno die Vorwürfe gegen ihren Mandanten scharf zurückgewiesen. ( krone.at)
  • Harvey Weinstein (Mitte l) in Begleitung seiner Anwältin Donna Rotunno. ( bnn.de)
  • Weinstein selbst, der auf Kaution auf freiem Fuß ist, war erneut gestützt auf seine Gehhilfe in den Gerichtssaal gekommen. ( spiegel.de)
  • Im Falle einer Verurteilung droht Weinstein lebenslange Haft. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Gleichzeitig betonte sie am Donnerstag vor den Geschworenen, wie wichtig es sei, dass Weinstein mit den gleichen Maßstäben wie alle anderen Angeklagten behandelt werde: „Historisch gesehen sind Sie die letzte Verteidigungslinie dieses Landes.“ ( krone.at)
  • Harvey Weinstein (67) kämpft um seine Freiheit – und an diesem Donnerstag könnte eine Vorentscheidung fallen! ( bild.de)
  • Weinstein wird in dem Prozess vorgeworfen, 2013 die Schauspielerin vergewaltigt und 2006 der früheren Produktionsassistentin Mimi Haleyi Oralsex aufgezwungen zu haben. ( stern.de)
  • Weinstein hat alle Vorwürfe zurückgewiesen und spricht von einvernehmlichen sexuellen Begegnungen. ( stern.de)
  • Die Anschuldigungen gegen Weinstein, im Herbst 2017 von der "New York Times" und dem Magazin "New Yorker" veröffentlicht und später mit dem Pulitzer-Preis gekrönt, traten die MeToo-Bewegung los. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • McGowan gehört zu den ersten Frauen, die Vorwürfe gegen Weinstein wegen sexueller Übergriffe erhoben hatten. ( ksta.de)
  • Weinstein hatte nicht selbst ausgesagt, Richter James Burke fragte am Donnerstag noch einmal nach, ob das wirklich seine eigene Entscheidung gewesen sei. ( spiegel.de)
  • Wird Harvey Weinstein verurteilt, muss er womöglich den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen. ( n-tv.de)
  • Auch wies Rotunno die Vorwürfe gegen ihren Mandanten Weinstein scharf zurück. ( bild.de)
  • Schlussplädoyers im Vergewaltigungsprozess Anwältin hält Weinstein für „unschuldig“ ( tagesspiegel.de)
  • Rotunno zeigte E-Mails und erinnerte an Aussagen von Zeugen, die ihrer Darstellung zufolge belegen, dass die Frauen von Weinstein profitiert und auch nach den mutmaßlichen Sexualverbrechen noch ein gutes Verhältnis zu ihm gehabt hätten. ( zeit.de)
  • Schlussplädoyers im Vergewaltigungsprozess: Anwältin hält Weinstein für „unschuldig“ ( tagesspiegel.de)
  • Die Anschuldigungen gegen Weinstein, im Herbst 2017 von der „New York Times“ und dem Magazin „New Yorker“ veröffentlicht und später mit dem Pulitzer-Preis gekrönt, traten die MeToo-Bewegung los. ( tt.com)
  • Anwältin über Weinstein: "Er war und ist unschuldig" ( derstandard.at)
  • Im Falle einer Veurteilung droht Filmmogul Harvey Weinstein lebenslange Haft. ( tt.com)
  • Weinstein sei ein Mann, der den Frauen für Sex Karrierehilfe versprochen und sie bei einem Nein zum Geschlechtsverkehr gezwungen und vergewaltigt habe. ( bnn.de)
  • Die Geschworenen, sagte die Verteidigerin an die Jury gerichtet, müssten ungeachtet des öffentlichen Drucks eine "unpopuläre Entscheidung" treffen und Weinstein freisprechen. ( zeit.de)