2020
22.05.
to overview

Beobachtungsflüge

Sentences
  • Moskau/Brüssel/Washington (dpa) - Der von den USA angekündigte Ausstieg aus einem Abkommen über militärische Beobachtungsflüge hat international Irritation und Sorge ausgelöst. ( goslarsche.de)
  • Egal wie frostig die politische Atmosphäre auch ist, die Ergebnisse der vereinbarten Beobachtungsflüge kommen allen Vertragspartnern gleichermaßen zu. ( neues-deutschland.de)
  • Der Vertrag zum Offenen Himmel (Open Skies) erlaubt den 34 Unterzeichnerstaaten mehrere Beobachtungsflüge pro Jahr im Luftraum der Vertragspartner. ( bazonline.ch)
  • Die Europäer wollen das Abkommen für unbewaffnete Beobachtungsflüge retten. ( bo.de)
  • Der Vertrag zum Offenen Himmel ("Open Skies") erlaubt den 34 Unterzeichnerstaaten unter anderem mehrere Beobachtungsflüge pro Jahr im Luftraum der Vertragspartner. ( n-tv.de)
  • Das Dokument erlaubt mehrere Beobachtungsflüge pro Jahr im Luftraum der Vertragspartner. ( de.sputniknews.com)
  • Bei einem NATO-Treffen in Brüssel erhielten die USA keine Unterstützung für ihre Entscheidung zum Rückzug aus dem internationalen Abkommen über militärische Beobachtungsflüge. ( vienna.at)
  • Das Abkommen zum Offenen Himmel ("Open Skies") erlaubt den 34 Unterzeichnerstaaten unter anderem mehrere Beobachtungsflüge pro Jahr im Luftraum der Vertragspartner. ( t-online.de)
  • Das Abkommen zwischen den Nato-Staaten und ehemaligen Mitgliedern des Warschauer Pakts erlaubt den 34 Unterzeichnerstaaten unter anderem mehrere Beobachtungsflüge pro Jahr im Luftraum der Vertragspartner. ( sueddeutsche.de)
  • Moskau/Brüssel/Washington (dpa) - Der von den angekündigte Ausstieg aus einem Abkommen über militärische Beobachtungsflüge hat international Irritation und Sorge ausgelöst. ( sueddeutsche.de)
  • Seitdem gab es mehr als 1500 Beobachtungsflüge. ( bnn.de)
  • Trump kündigt den Rückzug aus einem weiteren internationalen Abkommen an: Der „Open Skies“-Vertrag erlaubt 34 Staaten Beobachtungsflüge im Luftraum der Partner. ( faz.net)
  • Der so genannte „Open Skies“-Vertrag von 1992 zur gegenseitigen militärischen Luftüberwachung erlaubt mehrere Beobachtungsflüge pro Jahr im Luftraum der Vertragspartner. ( de.sputniknews.com)
  • Der von den USA angekündigte Ausstieg aus dem Open-Skies-Abkommen über militärische Beobachtungsflüge hat international Irritation und Sorge ausgelöst. ( spiegel.de)
  • Der von den USA angekündigte Ausstieg aus einem Abkommen über militärische Beobachtungsflüge hat international Irritation und Sorge ausgelöst. ( aachener-nachrichten.de)
  • Der Vertrag zum Offenen Himmel („Open Skies“) erlaubt den 34 Unterzeichnerstaaten unter anderem mehrere Beobachtungsflüge pro Jahr im Luftraum der Vertragspartner. ( tagesspiegel.de)
  • Seitdem wurden mehr als 1500 Beobachtungsflüge durchgeführt. ( n-tv.de)
  • Moskau/Brüssel/Washington (dpa) – Der von den USA angekündigte Ausstieg aus einem Abkommen über militärische Beobachtungsflüge hat international Irritation und Sorge ausgelöst. ( bnn.de)
  • Seitdem wurden mehr als 1.500 Beobachtungsflüge durchgeführt. ( t-online.de)