2020
22.05.
to overview

Kitas

Sentences
  • Update vom 20. Mai, 15.40 Uhr: Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine umgehende und vollständige Öffnung von Schulen und Kitas. ( hna.de)
  • Giffey appelliere an die Länder, nun zeitnah Regelungen für die Aufnahme des eingeschränkten Regelbetriebs an den Kitas zu treffen und konkrete Daten zu nennen, wann welche besuchen könnten, auch wenn das nur mit Einschränkungen gehen könne. ( fr.de)
  • Die Kitas werden bis zu den Sommerferien für alle geöffnet werden, die das möchten. ( welt.de)
  • Anders als in anderen Bundesländern sollen den Kitas keine festen Betreuungszeiten vorgegeben werden, auch eine abwechselnde Betreuung der Kinder ist nicht vorgesehen. ( focus.de)
  • Wiederöffnung von Kitas„Da sind Konflikte programmiert“ ( faz.net)
  • Drese sagte, die Gruppen in den Kitas sollen lediglich fünf bis zehn statt der üblichen 15 Kinder umfassen und von einer festen Person betreut werden. ( welt.de)
  • Im nächsten Schritt soll die Gruppe der Vier- bis Fünfjährigen voraussichtlich ab dem 8. Juni 2020 in die Kitas zurückkehren. ( morgenpost.de)
  • Kinder ab dem 8. Juni wieder in ihre Kitas und die Tagespflege zurückkehren können - in einem eingeschränkten Regelbetrieb. ( hna.de)
  • Vielerorts werden die Eltern von der Regierung ermutigt, keine Beiträge mehr zu zahlen, während die Kitas noch immer keinen Ausgleich erhalten. ( merkur.de)
  • Wie die Deutsche Presse-Agentur vorab erfahren hat, soll ab dem 8. Juni in NRW wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb für alle Kinder in Kitas und bei Tageseltern starten. ( come-on.de)
  • Update, Mittwoch (20. Mai), 11.42 Uhr: Ab dem 8. Juni startet in Nordrhein-Westfalen wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb für alle Kinder in Kitas und bei Tageseltern. ( 24vest.de)
  • Update vom 21. Mai, 16.48 Uhr: Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hält eine baldigeflächendeckende und zugleich verantwortungsvolle Öffnung von Schulen und Kitas für wünschenswert. ( 24vest.de)
  • Hessen öffnen in Corona-Zeiten nach den Lockerungen Restaurants, Hotels, Kinos, Schulen und Kitas wieder. ( op-online.de)
  • Grundsätzlich seien in den Kitas nur erlaubt - keine offenen Konzepte. ( come-on.de)
  • Wegen der Corona-Pandemie gibt es in Kindergärten und Kitas im Freistaat bisher nur Notbetreuungen. ( abendzeitung-muenchen.de)
  • Viele Kitas sind wegen Corona geschlossen, und die Stadt erlässt den Eltern die Gebühren. ( esslinger-zeitung.de)
  • Die Maskenpflicht gilt auch bei der Begleitung und Abholung von Kindern im Rahmen einer Notbetreuung von Schulen und Kitas sowie auf Schulhöfen und in Schülertransporten. ( op-online.de)
  • Schulen und Kitas seien laut der Grünen-Politikerin für den Schutz der Kinder „systemkritisch“, weil vor allem Lehrerinnen und Lehrer Verdachtsfälle an die entsprechenden Behörden weitergeben würden. ( fr.de)
  • Notbetreuung in Kitas „Sie dachten, Kinder sind schuld, wenn jemand krank wird“ ( faz.net)
  • Es soll eine schrittweise Öffnung der Kitas geben. ( abendzeitung-muenchen.de)
  • "Wir werden in Kitas und Schulen keinen uneingeschränkten Regelbetrieb haben und deshalb keine Beiträge einziehen", begründete Kinder- und Bildungssenatorin Claudia Bogedan (SPD) die Entscheidung. ( focus.de)
  • Nun gibt es auch in Bayern weitreichende Lockerungen für Kitas und Großtagespflegen - schon ab 25. Mai. ( merkur.de)