2020
29.06.
to overview

Berset

Sentences
  • Bundesrat Alain Berset informiert die Bundeshausmedien. ( cash.ch)
  • Die momentanen Vorschriften genügen, um uns zu schützen, erklärt Berset. ( derbund.ch)
  • Mit Blick auf den Kanton Zürich sagte Berset, dass dieser nun schauen müsse, was es braucht, damit die Verordnungen umgesetzt werden können. ( shn.ch)
  • Berset: Die Beschaffung von Medikamenten, Masken und Beatmungsgeräten ist keine Sache des Bundes. ( bzbasel.ch)
  • "Wir bewegen uns weiterhin in einer Pandemie", sagte Berset. ( bielertagblatt.ch)
  • Berset lobte vor allem die Zusammenarbeit mit den Kantonen. ( shn.ch)
  • Steigende Corona-ZahlenKrisengipfel mit Berset – kommt heute die Maskenpflicht? ( bazonline.ch)
  • Man beobachte, was die Nachbarländern machen, sagt Berset. ( derbund.ch)
  • Berset spielte des weiteren Berichte herunter, dass es sich bei der Sitzung mit den Gesundheitsdirektoren um ein gehandelt habe. ( cash.ch)
  • Die Erleichterung von Sommaruga und Berset ist mit Händen greifbar, dass der Bundesrat seine Machtfülle abgeben kann, die er sich mit dem Notrecht zuschanzte. ( bzbasel.ch)
  • "Bei den Masken gibt es weitere Diskussionen, die uns erwarten", sagte Berset vor den Bundeshausmedien. ( bielertagblatt.ch)
  • Dies sagte Bundesrat Berset nach einem Treffen mit den Gesundheitsdirektoren. ( blick.ch)
  • Bundesrat Alain Berset trifft heute Vertreter der Kantone. ( blick.ch)
  • Stattdessen spielt Berset den Ball den Kantonen zu: Die «ausserordentliche Lage» sei beendet und die Schweiz sei «ein föderalistisches Land», sagte Berset. ( bazonline.ch)