2020
29.06.
to overview

Johns Hopkins

Sentences
  • Das ging aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor. ( aerzteblatt.de)
  • Das ging heute aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor. ( aachener-zeitung.de)
  • Das ging am Sonntag aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor. ( bz-berlin.de)
  • Das ging gestern aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor. ( 24vest.de)
  • Johns Hopkins: Mehr als 500.000 Tote weltweit. ( kleinezeitung.at)
  • Das ging aus Daten der Universität Johns Hopkins (JHU) in Baltimore hervor. ( n-tv.de)
  • Brasilien liegt nach den Daten der US-Universität Johns Hopkins bei der Zahl der Todesopfer damit weiter auf Platz sechs, bei der Zahl der Infizierten auf Platz drei der am schwersten betroffenen Länder - hinter den USA und Russland. ( mopo.de)
  • Die Daten dieser Darstellungen stammen von der Johns Hopkins University und Meldungen der deutschen Behörden (Robert-Koch-Institut sowie Kreis- und Landesgesundheitsämter). ( morgenpost.de)
  • Das ging gestern Nachmittag aus Daten der Universität Johns Hopkins hervor. ( aerzteblatt.de)
  • Das ging am Sonntagnachmittag (Ortszeit) aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor. ( kurier.at)
  • Johns Hopkins UniversityIn der Ukraine steigen die Fälle immer weiter an. ( focus.de)
  • Mindestens 10.117.000 Infektionsfälle wurden in 188 Ländern laut einer Zählung der Johns Hopkins University offiziell gemeldet. ( focus.de)
  • Feste Faktoren, ob beim Robert-Koch-Institut oder der Johns Hopkins Universität sind hierbei die Zahlen der Infizierten, der Genesenen und der Verstorbenen. ( de.sputniknews.com)
  • Das haben die Wissenschaftler der Johns Hopkins Universität bekanntgegeben. ( welt.de)
  • Das ging am Mittwochnachmittag (Ortszeit) aus den Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor. ( mopo.de)
  • Am Samstag wurden 42.600 Neuinfektionen gemeldet, wie am Sonntag aus Daten der Universität Johns Hopkins hervorging. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • In den USA, einem Land mit rund 330 Millionen Einwohnern, gibt es Johns Hopkins zufolge inzwischen bekannte Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Laut Daten der Universität Johns Hopkins sind seit Beginn der Corona-Pandemie weltweit bereits über eine halbe Million Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. ( esslinger-zeitung.de)
  • Dort gab es Johns Hopkins zufolge 1,3 Millionen bekannte Infektionen und rund 57.000 Todesfälle. ( aachener-zeitung.de)
  • Am Samstag hatten Behörden dort Johns Hopkins zufolge 45.255 bestätigte Neuinfektionen gemeldet – die bislang größte Zunahme innerhalb eines Tages seit Beginn der Pandemie. ( bz-berlin.de)