2020
29.06.
to overview

Prüfstelle

Sentences
  • Als erste Konsequenz will die deutsche Bundesregierung die Zusammenarbeit mit der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) kündigen, die trotz der jahrelangen Medienberichte über mögliche Bilanzunregelmäßigkeiten bei Wirecard nicht aktiv wurde. ( tt.com)
  • Als erste Konsequenz will die Bundesregierung den Vertrag mit der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) kündigen. ( boerse-online.de)
  • Externe Hilfe habe die Prüfstelle nicht hinzugezogen, schreibt die Zeitung weiter. ( wienerzeitung.at)
  • Das Bundesjustiz- und das Bundesfinanzministerium werden nach Informationen der "" am kommenden Montag den Vertrag zwischen der Bundesrepublik und der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) kündigen. ( focus.de)
  • Nach einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS) hat die auch als „Bilanzpolizei“ bezeichnete Prüfstelle jedoch nur wenig Personal. ( weser-kurier.de)
  • Nach Bilanzskandal: Wirecard-Vorstand rechnet mit Fortführung des GeschäftsIn einem ersten Schritt soll der Vertrag mit der als Bilanzpolizei bekannten Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) werden. ( de.sputniknews.com)
  • Die deutsche Bundesregierung schreitet ein und wird - nach Informationen aus dem Bundesjustiz- und Bundesfinanzministerium - vermutlich den Vertrag zwischen der Bundesrepublik und der Deutschen Prüfstelle für Rechnungsoffenlegung (DPR) aufkündigen. ( kleinezeitung.at)
  • Schirp sieht im Versagen der Aufsichtsbehörde BaFin sowie der Deutschen Prüfstelle für Rechnungswesen Parallelen zur Insolvenz des Containeranbieters P&R. ( cash.ch)
  • Als erste Konsequenz will die Bundesregierung die Zusammenarbeit mit der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) kündigen, die trotz vieler Medienberichte über mögliche Unregelmäßigkeiten bei nicht aktiv wurde. ( boerse-online.de)
  • In einem ersten Schritt soll der Vertrag mit der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung gekündigt werden. ( bnn.de)
  • Nach der Insolvenz des Dax-Konzerns will die Bundesregierung nicht nur der Prüfstelle für Rechnungslegung kündigen, sondern auch gleich die Bilanzkontrolle reformieren. ( focus.de)
  • Die Bafin hat nach eigener Darstellung der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung im Februar 2019 den Hinweis gegeben, dass es Ungereimtheiten in der Halbjahresbilanz 2018 von Wirecard gebe. ( bnn.de)
  • Die Bafin hat hingenommen, dass bei der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung nur ein Mitarbeiter für eine Sonderprüfung von Wirecard zuständig war. ( sueddeutsche.de)
  • Sie will einem Zeitungsbericht zufolge die Zusammenarbeit mit der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung beenden. ( faz.net)
  • Zunächst werde der Vertrag mit der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung gekündigt, die im Staatsauftrag bisher die Unternehmensbilanzen prüft. ( neues-deutschland.de)
  • Dass auch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) - im Volksmund Bilanzpolizei - im Fadenkreuz steht, ist selbstverständlich. ( presseportal.de)
  • Die Zusammenarbeit mit der "Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung" (DPR), auch Bilanzpolizei genannt, werde beendet, bestätigte das Justizministerium am Sonntag in Berlin. ( wienerzeitung.at)
  • Stimmt auch das zuständige Gremium der Prüfstelle zu, darf die indizierte Zeitschrift nicht mehr öffentlich angeboten und verkauft werden, sie ist dann nur noch „unter dem Ladentisch“ erhältlich. ( weser-kurier.de)
  • Trotz zahlreicher Warnsignale, kontrollierte die vom Staat beauftragte Prüfstelle Wirecard phasenweise nur mit einem Mitarbeiter. ( derstandard.at)
  • Als erste Konsequenz will die Regierung die Zusammenarbeit mit der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) kündigen, die trotz der jahrelangen Medienberichte über mögliche Bilanzunregelmäßigkeiten bei Wirecard nicht aktiv wurde. ( tt.com)