2020
31.07.
to overview

Sarrazin

Sentences
  • Sarrazin sei "gut beraten", die Entscheidung "zu akzeptieren und nicht beleidigt zu sein". ( spiegel.de)
  • Die Berliner AfD schrieb, die Partei würde sich freuen, einen "klugen Kopf wie Thilo Sarrazin als Mitglied gewinnen zu können". ( dtoday.de)
  • Sarrazin hatte in seinem Buch "Deutschland schafft sich ab" aus Unfug und Halbwahrheiten einen biologistischen, rassistischen Brei zusammengeschrieben. ( t-online.de)
  • Wie auch immer die Entscheidung aussehen mag: Dass die Causa Sarrazin mit diesem Tag beendet sein wird, ist äußerst unwahrscheinlich. ( faz.net)
  • Jede neue Runde bringt auch neue Aufmerksamkeit für Sarrazin und seine Bücher - kein Wunder, dass die Parteispitze das endlich hinter sich haben will. ( goslarsche.de)
  • Ihr Kommentar zum Artikel "Die SPD ist Sarrazin los - aber das Drama geht wohl weiter" wurde aufgenommen! ( goslarsche.de)
  • Außerdem hat Sarrazin über seinen Anwalt bereits ankündigen lassen, sollte die Entscheidung gegen ihn ausfallen, notfalls durch alle Instanzen bis zum Bundesgerichtshof und zum Bundesverfassungsgericht zu gehen. ( faz.net)
  • Die SPD versucht bereits seit über zehn Jahren, Sarrazin loszuwerden. ( dtoday.de)
  • Denn Sarrazin steht immer noch die Überprüfung der Entscheidung durch zivile Gerichte offen. ( fr.de)
  • Thilo Sarrazin muss fortan kein gutes Geld (an Mitgliedsbeiträgen) schlechtem (für Mitgliedsbeiträge) hinterherwerfen. ( focus.de)
  • Sarrazin will das nicht hinnehmen. ( nnn.de)
  • Sarrazin freilich hat schon im vergangenen Jahr über seinen Anwalt angekündigt, notfalls durch alle Instanzen bis zum Bundesgerichtshof und zum Bundesverfassungsgericht zu gehen. ( neues-deutschland.de)
  • Sehen Sie im Video: Sarrazin aus SPD ausgeschlossen. ( stern.de)
  • Mit einem Auftritt gemeinsam mit Politikern der rechtspopulistischen FPÖ in Wien habe Sarrazin außerdem gegen das Gebot der innerparteilichen Solidarität verstoßen. ( tagesspiegel.de)
  • Sarrazin zog deshalb vor das Bundesschiedsgericht. ( spiegel.de)
  • Es stimmt, Sarrazin kann sich nun als Opfer inszenieren. ( t-online.de)
  • In der Verhandlung traten neben dem Beschwerdeführer Sarrazin der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil sowie zwei Vertreter des Kreisverbands Charlottenburg-Wilmersdorf auf. ( tagesspiegel.de)
  • Die Behauptung von Gutachtern des Parteivorstands, seine Quellen seien unseriös, nannte Sarrazin „unerhört und anmaßend“. ( jungefreiheit.de)
  • Die Bundesschiedskommission der SPD hat am Freitag beschlossen, daß die Partei Thilo Sarrazin ausschließen darf. ( jungefreiheit.de)
  • Sarrazin aus der Partei werfen, was für eine endlose Heuchelei. ( focus.de)
  • Inzwischen macht Sarrazin kein Hehl mehr daraus, dass er Zuwanderer muslimischen Glaubens für nicht integrierbar hält. ( neues-deutschland.de)
  • Vorwurf der ParteischädigungFinale im Fall Sarrazin? ( stern.de)