2020
31.07.
to overview

schrumpfte

Sentences
  • Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) des Währungsraums schrumpfte im Frühjahr um 12,1 Prozent, während es in den Vereinigten Staaten um 9,5 Prozent bergab ging. ( cash.ch)
  • Auf jeden Fall ist das deutliche Absatzplus bemerkenswert in einem Markt, der nach IDC-Zahlen insgesamt um 16 Prozent schrumpfte. ( bnn.de)
  • Der Umsatz schrumpfte um 10 Prozent auf 11 Milliarden Dollar. ( mopo.de)
  • Hart getroffen sind auch Handel, Verkehr und Gastgewerbe: In diesen Branchen schrumpfte die Wirtschaftsleistung laut INE im zweiten Quartal um 40 Prozent. ( dtoday.de)
  • Im zweiten Quartal schrumpfte die Wirtschaftsleistung im Quartalsvergleich um 18,5 Prozent, wie das nationale Statistikinstitut am Freitag in Madrid nach einer ersten Schätzung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) mitteilte. ( finanztreff.de)
  • In Frankreich schrumpfte die Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal um 13,8 Prozent zum Vorquartal, in Spanien waren es sogar 18,5 Prozent, wie die nationalen Statistikbehörden am Freitag mitteilten. ( dtoday.de)
  • Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag bereits mitteilte, schrumpfte die Wirtschaftsleistung Deutschlands im zweiten Quartal um 10,1 Prozent zum Frühjahrsquartal. ( focus.de)
  • Im zweiten Quartal schrumpfte die Wirtschaftsleistung im Quartalsvergleich um 12,4 Prozent, wie das nationale Statistikinstitut Istat nach einer ersten Schätzung mitteilte. ( spiegel.de)
  • Von April bis einschließlich Juni schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) aufs Jahr hochgerechnet um 32,9 Prozent ein, wie die US-Regierung am Donnerstag in einer ersten Schätzung mitteilte. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Das Bruttoinlandsprodukt schrumpfte 12,1 Prozent gegenüber dem Vorquartal, das ist der mit Abstand größte Rückgang seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 1995. ( finanztreff.de)
  • Das operative Ergebnis schrumpfte zwar um mehr als ein Viertel auf rund 1,2 Milliarden Euro, wie bereits am Donnerstag bekannt wurde. ( manager-magazin.de)
  • Im zweiten Quartal schrumpfte die Wirtschaftsleistung im Quartalsvergleich um 12,4 Prozent, wie das nationale Statistikinstitut Istat heute nach einer ersten Schätzung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) mitteilte. ( express.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)
  • Demnach schrumpfte die Wirtschaftsleistung in den Monaten April bis Juni, also während der strengen Ausgangsbeschränkungen, im Quartalsvergleich um 18,5 Prozent. ( bnn.de)
  • Demnach erlitt das Bruttoinlandsprodukt im zweiten Quartal wegen der Corona-Krise einen historischen Einbruch und schrumpfte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 9,5 Prozent. ( kurier.at)
  • Von 74 Prozent im April schrumpfte sie europaweit auf 68 Prozent im Juni. ( kurier.at)
  • Das Bruttoinlandsprodukt schrumpfte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 9,5 Prozent. ( spiegel.de)
  • Das Bruttoinlandsprodukt schrumpfte gegenüber dem Vorquartal um 10,1 Prozent, schätzt das Statistische Bundesamt. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • In den Monaten April bis Juni schrumpfte das Bruttoninlandsprodukt (BIP) im gemeinsamen Währungsraum im Quartalsvergleich um 12,1 Prozent. ( cash.ch)
  • Das operative Ergebnis (bereinigtes Ebitda) schrumpfte um fast 90 Prozent auf 23 Millionen Euro zusammen. ( manager-magazin.de)
  • Auch die beiden größten Volkswirtschaften der Eurozone wurden hart getroffen: Während das BIP in Deutschland um 10,1 Prozent schrumpfte, waren es in Frankreich sogar 13,8 Prozent. ( bvz.at)
  • Im zweiten Quartal schrumpfte die Wirtschaftsleistung im Quartalsvergleich um 18,5 Prozent, wie das nationale Statistik-Institut am Freitag in Madrid nach einer ersten Schätzung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) mitteilte. ( express.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)
  • Den bislang größten Einbruch gab es indes im Jahr 1958 - damals schrumpfte die Wirtschaftsleistung der USA im ersten Quartal um gut zehn Prozent ein. ( focus.de)