2020
01.08.
to overview

Burgenland

Sentences
  • Er habe leidenschaftlich gerne für das Burgenland gearbeitet. ( volksblatt.at)
  • Dieser Rechtsträger, eine reine Anteilsverwaltung, unterstand ab 1994 der Revision des Landes Burgenland, doch die Landesregierung unter Stix hatte diese Prüftätigkeit gleich anfangs ausgelagert, und zwar an den SPÖ-nahen Steuerberater Gerhard Nidetzky. ( alexandrabader.wordpress.com)
  • Auch da versagte die Justiz, ob im Burgenland oder in Wien, was nichts Gutes auch für die Commerzialbank-Affäre und für Wirecard erwarten lässt. ( alexandrabader.wordpress.com)
  • Auch auf der europäischen Bühne war Illedits politisch aktiv – im Ausschuss der Regionen in Brüssel setzte er sich seit 2010 für das Burgenland ein. ( burgenland.orf.at)
  • Wogegen er sich aber auch als Privatperson mit allen Mitteln wehren werde, seien Versuche, seine Familie, die Landesregierung und seine Partei, die SPÖ Burgenland in dieses “politische Spiel” hineinzuziehen. ( volksblatt.at)
  • Das Bündnis Liste Burgenland (LBL), das bei der Landtagswahl im Jänner seine zwei Mandate verloren hatte, sprach sich unterdessen für Neuwahlen aus. ( krone.at)
  • Laut Verkehrsclub Österreich (VCÖ) ist das Burgenland damit das einzige Bundesland ohne tödliche Kinderunfälle. ( burgenland.orf.at)
  • "Wogegen ich mich aber mit allen Mitteln wehren werde, sind Versuche, meine Familie, die Landesregierung und meine Partei, die SPÖ Burgenland, in dieses politische Spiel hineinzuziehen", sagte Illedits. ( wienerzeitung.at)
  • Kennengelernt haben sich die Vier während ihres Masterstudiums Internationales Weinmarketing an der Fachhochschule Burgenland. ( noen.at)
  • Er fordert "volle Aufklärung über diesen Sachverhalt und eine Erklärung der SPÖ Burgenland, dass kein Funktionär der Partei einen Informationsvorsprung über den Bankenskandal zum persönlichen Vorteil genutzt hat." ( wienerzeitung.at)
  • Der Fußballverein SV Mattersburg habe ihm als Aufsichtsratsvorsitzendem der Fußballakademie Burgenland zu seinem 60. Geburtstag vor zwei Jahren "ein persönliches Geschenk gemacht, das ich nicht annehmen hätte dürfen." ( vienna.at)
  • Derzeit ist die Energie Burgenland eines von 70 Unternehmen unter dem Dach der Landesholding. ( kurier.at)
  • Das Burgenland verzeichnete keine Neuinfektion. ( kurier.at)
  • Der Fußballverein SV Mattersburg hat mir in meiner Funktion als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Fußballakademie Burgenland zu meinem 60. Geburtstag ein persönliches Geschenk gemacht, das ich nicht hätte annehmen dürfen. ( bvz.at)
  • Noch vor wenigen Tagen habe Doskozil Landesrat Illedits gegen Vorwürfe in Schutz genommen: „Ihn in den Skandal zu ziehen ist bodenlose Frechheit“, so Doskozil in „Burgenland heute“. ( ots.at)
  • Wogegen ich mich aber auch als Privatperson mit allen Mitteln wehren werde, sind Versuche, meine Familie, die Landesregierung und meine Partei, die SPÖ Burgenland in dieses politische Spiel hineinzuziehen. ( bvz.at)
  • FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert Hofer verlangte in einer Aussendung eine Ehrenerklärung der SPÖ im Burgenland. ( derstandard.at)
  • Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, hatte Österreichs Bankenaufsicht bereits 2015 konkrete Hinweise auf dubiose Kredite in den Büchern der Commerzialbank Mattersburg im Burgenland AG (CMB). ( ots.at)
  • Wogegen er sich aber auch als Privatperson mit allen Mitteln wehren werde, seien Versuche, seine Familie, die Landesregierung und seine Partei, die SPÖ Burgenland in dieses "politische Spiel" hineinzuziehen. ( vienna.at)
  • Heute ist Blatt, das Illedits als Aufsichtsratsvorsitzender der Fußballakademie Burgenland überreicht bekam, rund 5400 Euro wert. ( krone.at)
  • Vor rund zweieinhalb Jahren hat der aus Draßburg stammende Politiker vom SV Mattersburg und von der Fußballakademie Burgenland einen 100-Gramm-Goldbarren geschenkt bekommen. ( derstandard.at)
  • In verschiedenen Funktionen, in denen er auf Gemeinde- und Landesebene im Burgenland tätig gewesen sei, habe er sich "immer bemüht, "eine ehrliche und konsequente Politik zu machen". ( nachrichten.at)