2020
02.08.
to overview

Präsenzunterricht

Sentences
  • Es sei zwar nachvollziehbar, „wenn Länder auf Abstandsregeln in den Schulen verzichten wollen, weil die räumlichen Bedingungen ansonsten nur eingeschränkt Präsenzunterricht zulassen würden“, sagte sie der „Welt am Sonntag“. ( ga.de)
  • Es sei zwar nachvollziehbar, „wenn Länder auf Abstandsregeln in den Schulen verzichten wollen, weil die räumlichen Bedingungen ansonsten nur eingeschränkt Präsenzunterricht zulassen würden“, sagte Karliczek der „Welt am Sonntag“. ( ga.de)
  • "Es ist zwar nachvollziehbar, wenn Länder auf Abstandsregeln in den Schulen verzichten wollen, weil die räumlichen Bedingungen ansonsten nur eingeschränkt Präsenzunterricht zulassen würden", sagte die CDU-Politikerin der "Welt am Sonntag". ( spiegel.de)
  • Nach den Sommerferien soll in Bayern wieder Präsenzunterricht stattfinden, wenn dies das Infektionsgeschehen zulasse, so der Minister. ( sueddeutsche.de)
  • Der Präsenzunterricht würde nur dann funktionieren, wenn "weitere Regelungen zur Hygiene, zum Tragen von Schutzmasken sowie zum Abstandhalten auf dem Schulhof und auf den Fluren strikt eingehalten werden", so Karliczek zur "Welt am Sonntag". ( derstandard.at)
  • Es sei zwar „nachvollziehbar, wenn Länder auf Abstandsregeln in den Schulen verzichten wollen, weil die räumlichen Bedingungen ansonsten nur eingeschränkt Präsenzunterricht zulassen würden“, sagte Karliczek der „“. ( bild.de)
  • Präsenzunterricht werde aber nur dann funktionieren können, wenn weitere Hygieneregeln strikt eingehalten würden. ( spiegel.de)
  • Nordrhein-Westfalens Bildungsministerin Yvonne Gebauer erklärte: "Der Präsenzunterricht ist und bleibt für unsere Schülerinnen und Schüler die beste Form des Lernens - und für unsere Lehrerinnen und Lehrer der beste Arbeitsplatz." ( n-tv.de)
  • "Dennoch wird der Präsenzunterricht nur dann funktionieren können, wenn weitere Regelungen zur Hygiene, zum Tragen von Schutzmasken sowie zum Abstandhalten auf dem Schulhof und auf den Fluren strikt eingehalten werden." ( augsburger-allgemeine.de)
  • Es sei zwar nachvollziehbar, «wenn Länder auf Abstandsregeln in den Schulen verzichten wollen, weil die räumlichen Bedingungen ansonsten nur eingeschränkt Präsenzunterricht zulassen würden», sagte sie der «Welt am Sonntag». ( goslarsche.de)
  • Und der Plan sei, dass es nach den Sommerferien in Bayern - sofern die Entwicklung des Infektionsgeschehens es zulässt - wieder regulären Präsenzunterricht unter Hygieneauflagen geben soll. ( sueddeutsche.de)
  • Es sei zwar nachvollziehbar, "wenn Länder auf Abstandsregeln in den Schulen verzichten wollen, weil die räumlichen Bedingungen ansonsten nur eingeschränkt Präsenzunterricht zulassen würden", sagte Karliczek der "Welt am Sonntag". ( augsburger-allgemeine.de)
  • Es sei zwar nachvollziehbar, «wenn Länder auf Abstandsregeln in den Schulen verzichten wollen, weil die räumlichen Bedingungen ansonsten nur eingeschränkt Präsenzunterricht zulassen würden», sagte Karliczek der «Welt am Sonntag». ( azonline.de)
  • Es sei zwar nachvollziehbar, wenn Länder auf Abstandsregeln verzichten wollten, um Präsenzunterricht zu ermöglichen, sagte Karliczek der „Welt am Sonntag“. ( ksta.de)
  • «Dennoch wird der Präsenzunterricht nur dann funktionieren können, wenn weitere Regelungen zur Hygiene, zum Tragen von Schutzmasken sowie zum Abstandhalten auf dem Schulhof und auf den Fluren strikt eingehalten werden.» ( goslarsche.de)
  • Die stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Katja Suding rief Schulträger und Länder dazu auf, die verbleibende Ferienzeit zu nutzen, um sicherzustellen, dass Präsenzunterricht nach den Ferien in größtmöglichem Umfang stattfinden könne. ( express.de)
  • Es sei zwar nachvollziehbar, „wenn Länder auf Abstandsregeln in den Schulen verzichten wollen, weil die räumlichen Bedingungen ansonsten nur eingeschränkt Präsenzunterricht zulassen würden”, sagte sie der „Welt am Sonntag”. ( nordkurier.de)
  • Zusätzlich fehlen für einen Vollbetrieb Lehrkräfte, da rund 20 Prozent zur Risikogruppe zählen und für den Präsenzunterricht ausfallen könnten. ( express.de)
  • Dennoch werde der Präsenzunterricht nur funktionieren, wenn Hygieneregeln eingehalten, Schutzmasken getragen sowie auf Schulhof und Fluren Abstand gehalten werde. ( ksta.de)
  • Nordrhein-Westfalens Bildungsministerin Yvonne Gebauer (FDP) erklärte: „Der Präsenzunterricht ist und bleibt für unsere Schülerinnen und Schüler die beste Form des Lernens – und für unsere Lehrerinnen und Lehrer der beste Arbeitsplatz.” ( nordkurier.de)
  • Präsenzunterricht habe Priorität, und wenn das Pandemiegeschehen Schulschließungen wieder notwendig machen sollte, „dann regional und zeitlich begrenzt und nicht flächendeckend wie im vergangenen Schuljahr“, sagte Bildungsministerin Karin Prien (CDU). ( bild.de)