2020
15.09.
to overview

G36

Sentences
  • Bei Heckler & Koch, Hersteller des aktuellen Modells G36, herrscht nach SPIEGEL-Informationen tiefer Frust. ( spiegel.de)
  • Die damalige Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen verkündete 2015, "dass das G36, so wie es heute konstruiert ist, keine Zukunft in der Bundeswehr hat". ( spiegel.de)
  • In den 90er-Jahren erhielt HK den Zuschlag für das Nachfolgegewehr des G3, das G36. ( schwarzwaelder-bote.de)
  • Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen verkündete 2015, „dass das G36, so wie es heute konstruiert ist, keine Zukunft in der Bundeswehr hat“. ( 24vest.de)
  • Um das von Heckler & Koch gelieferte G36 hatte sich von 2012 eine Affäre entwickelt, die mit Hinweisen auf Probleme mit der Treffgenauigkeit begonnen hatte. ( tagesschau.de)
  • Ein Bundeswehrsoldat mit einem Sturmgewehr vom Typ G36 (Archiv). ( focus.de)
  • Heckler & Koch ist Hersteller des aktuellen Sturmgewehrs G36. ( otz.de)
  • Die damalige Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hatte 2015 angekündigt, dass „das G36, so wie es heute konstruiert ist, keine Zukunft in der Bundeswehr hat“. ( focus.de)
  • Das Sturmgewehr G36 von Heckler & Koch wird bei der Bundeswehr abgelöst. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Das Sturmgewehr G36 steht beim Waffenhersteller Heckler & Koch. ( sueddeutsche.de)
  • "Das G36 ist unser geringstes Problem" ( tagesschau.de)
  • Das G36 habe, „so wie es heute konstruiert ist, keine Zukunft in der Bundeswehr“, sagte sie. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Verteidigungsministerin von der Leyen verkündete 2015, „dass das G36, so wie es heute konstruiert ist, keine Zukunft in der Bundeswehr hat“. ( otz.de)
  • Das relativ kleine, aber traditionsreiche Unternehmen aus Suhl sei Sieger der Ausschreibung für das Nachfolgegewehr des G36, heißt es in einer Mitteilung. ( welt.de)
  • Acht Jahre wären dann vergangen nach der Entscheidung der damaligen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), das bisherige, von H&K produzierte Sturmgewehr G36 ab 2019 auszumustern. ( landeszeitung.de)
  • So schlecht ist das G36 wirklich nicht. ( jungefreiheit.de)
  • Im Herbst 2016 siegte der Oberndorfer Waffenhersteller im Rechtsstreit um die Treffsicherheit des aktuellen Sturmgewehrs G36. ( welt.de)
  • Fast 60 Jahre lang hatte Heckler&Koch die Truppe mit Sturmgewehren beliefert, einschließlich des aktuellen Modells G36. ( jungefreiheit.de)
  • Das Sturmgewehr G36 steht beim Waffenhersteller Heckler & Koch in einem Ausstellungsraum. ( sueddeutsche.de)