2020
15.09.
to overview

Pogacar

Sentences
  • Auf dieser Etappe dürften die Favoriten um die beiden slowenischen Top-Stars Primoz Roglic und Tadej Pogacar den Sieg unter sich ausmachen. ( azonline.de)
  • Schafft er es nicht, kommt ihm Pogacar näher. ( faz.net)
  • Entweder ist es Primoz Roglic (30) oder Tadej Pogacar (21). ( blick.ch)
  • Tadej Pogacar, aktuell Gesamtzweiter, verlor an diesem Tag eine Minute und 21 Sekunden. ( tagesspiegel.de)
  • Roglic und Pogacar dominieren Tour nach Belieben Wie sauber sind die Slowenen? ( blick.ch)
  • "Ich kann versichern, dass es höllisch wird", sagte Tourchef Christian Prudhomme mit Blick auf den mörderischen Schlussanstieg auf den 2304 m hohen Col de la Loze, wo es zum nächsten Showdown zwischen Roglic und Pogacar kommen dürfte. ( derstandard.at)
  • Ersterer hat vor diesem Härtetest unverändert 40 Sekunden Vorsprung auf Pogacar, der am Dienstag im letzten Anstieg eine kurze, aber erfolglose Attacke lancierte. ( derstandard.at)
  • Mit mehr als zehn Minuten Rückstand rollten die Stars um Gelbträger Primoz Roglic und dessen Landsmann Tadej Pogacar über den Zielstrich. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Pogacar versprach seinem slowenischen Landsmann und Spitzenreiter Roglic weiterhin ein heißes Duell. ( kurier.at)
  • Die Favoriten um Gelbträger (Jumbo-Visma) erreichten mit großem Rückstand das Ziel, der Slowene verteidigte die Gesamtführung vor seinem Landsmann Tadej Pogacar (UAE Team Emirates). ( spiegel.de)
  • Der junge Pogacar könnte die große Sensation der Tour werden. ( salzgitter-zeitung.de)
  • Wann greift sein Landsmann Tadej Pogacar an? ( esslinger-zeitung.de)
  • So holte sich der Slowene auch auf dem Gipfel die Bonussekunden vor seinem Landsmann Tadej Pogacar. ( salzgitter-zeitung.de)
  • In den Top Ten gab es am Ende des Tages keine großen Bewegungen, der Gesamtführende Roglic konnte einer kleinen Attacke seines Verfolgers Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) ohne Probleme folgen. ( spiegel.de)
  • Auch jetzt: Die Zeitdifferenz zwischen den beiden Slowenen kam auf der 7. Etappe zustande: Pogacar wurde im hektischen Finale mit Windstaffeln nach einem Defekt und schlechter Position im Feld abgehängt und verlor 1:21 Minuten. ( derbund.ch)
  • Roglic führt vor den letzten fünf Etappen weiterhin mit 40 Sekunden Vorsprung vor seinem slowenischen Landsmann Tadej Pogacar. ( bzbasel.ch)
  • Gelbträger Primoz Roglic liegt weiter 40 Sekunden vor seinem slowenischen Landsmann Tadej Pogacar. ( azonline.de)
  • Tag für Tag rollen Primoz Roglic und Tadej Pogacar nebeneinander durch Frankreich. ( derbund.ch)
  • Die bei der Frankreich-Radrundfahrt bisher dominanten Slowenen Primoz Roglic und Tadej Pogacar ließen vor der Königsetappe den im Gesamtklassement ungefährlichen Ausreißern den Vortritt. ( kurier.at)
  • GELBES TRIKOT: Primoz Roglic liegt in der Gesamtwertung 40 Sekunden vor seinem Landsmann Tadej Pogacar. ( esslinger-zeitung.de)
  • Roglic wird versuchen, Pogacar mit Hilfe seines famosen Teams im Hochgebirge abzuschütteln. ( faz.net)