2020
15.09.
to overview

Roglic

Sentences
  • Direkte zu Roglic oder Pogacar aber nicht – es gilt die Unschuldsvermutung. ( derbund.ch)
  • Pogacar war klug genug, auf den Sprint zu warten und Roglic dabei noch vier Sekunden abzunehmen. ( faz.net)
  • GELBES TRIKOT: Primoz Roglic liegt in der Gesamtwertung 40 Sekunden vor seinem Landsmann Tadej Pogacar. ( esslinger-zeitung.de)
  • Das Team Jumbo Visma um Gesamtleader Primoz Roglic (2. v.l.) hat das Geschehen bei der 107. Tour de France fest im Griff. ( luzernerzeitung.ch)
  • Roglic hat vor diesem Härtetest unverändert 40 Sekunden Vorsprung auf Pogacar, der am Dienstag im letzten Anstieg eine kurze, aber erfolglose Attacke lancierte. ( bvz.at)
  • Auf dieser Etappe dürften die Favoriten um die beiden slowenischen Top-Stars Primoz Roglic und Tadej Pogacar den Sieg unter sich ausmachen. ( azonline.de)
  • Entweder ist es Primoz Roglic (30) oder Tadej Pogacar (21). ( blick.ch)
  • Spitzenreiter - Geht im Gelben Trikot in die dritte Tour-Woche: Primoz Roglic. ( pnp.de)
  • Das holländische Team Jumbo Visma um den Gesamtführenden Primoz Roglic dominiert die Tour de France. ( luzernerzeitung.ch)
  • Roglic hat einen starken Kick auf der Zielgerade, holt sich seine Siege meist da. ( derbund.ch)
  • Man kann mir auf jeden Fall vertrauen», wehrt sich Roglic. ( blick.ch)
  • Der ehemalige Zeitfahrweltmeister (35) wird sich bei Jumbo voll in den Dienst seines Kapitäns Roglic stellen und Jagd auf Ausreißer-Gruppen machen. ( salzgitter-zeitung.de)
  • Die richtige Frage ist: Primoz Roglic oder Tadej Pogačar? ( faz.net)
  • Gelbträger Primoz Roglic liegt weiter 40 Sekunden vor seinem slowenischen Landsmann Tadej Pogacar. ( azonline.de)
  • Jumbo-Visma-Kapitän Roglic geht in Gelb und mit 40 Sekunden Vorsprung in die schwere 17. Etappe am Mittwoch mit dem Kräftemessen am Alpenriesen Col de la Loze. ( sueddeutsche.de)
  • Pogacar versprach seinem slowenischen Landsmann und Spitzenreiter Roglic weiterhin ein heißes Duell. ( kurier.at)
  • Egan Bernal konnte bereits 13 Kilometer vor dem Ziel nicht mehr mithalten, fiel zurück und verlor am Ende mehr als sieben Minuten auf Roglic. ( spiegel.de)
  • In den Top Ten gab es am Ende des Tages keine großen Bewegungen, der Gesamtführende Roglic konnte einer kleinen Attacke seines Verfolgers Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) ohne Probleme folgen. ( spiegel.de)
  • Die Topstars um Roglic erreichten erst über 16 Minuten später das Ziel. ( kurier.at)
  • Ein Gespräch über Spitzenreiter Roglic, Radrennen in der Pandemie und was Nietzsche mit Bergetappen zu tun hat. ( sueddeutsche.de)
  • Auf drei Teilstücken in den Alpen wird der Gesamterste Primoz Roglic dabei vor einige Prüfungen gestellt. ( esslinger-zeitung.de)
  • Doch gegen die Explosivität von Roglic kann er kaum etwas ausrichten. ( salzgitter-zeitung.de)