2020
17.10.
to overview

100.000

Sentences
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 43,5 (Vortag 37,02). ( ikz-online.de)
  • Die Zahl der Neuinfektionen war am Freitag auf 36,8 pro 100.000 Einwohner gestiegen. ( focus.de)
  • Aber auch die Sieben-Tage-Infektionsrate ist stark angestiegen auf 28,4 Fälle je 100.000 Einwohnern. ( ikz-online.de)
  • Die Ministerpräsidenten und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hatten sich am Mittwoch darauf geeinigt, bei 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen eine Sperrstunde um 23.00 Uhr für die Gastronomie zu verhängen. ( stern.de)
  • In den letzten sieben Tagen haben sich statistisch gesehen kreisweit 35,1 Personen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus infiziert. ( come-on.de)
  • Der Wert der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen je 100.000 Einwohner liegt bei 16,6 – die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz. ( ksta.de)
  • Er liegt bei einer und damit wieder knapp unter dem Schwellenwert von 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. ( come-on.de)
  • Etwa 100.000 Menschen leben in der Mark vom Tourismus, davon arbeitet die Hälfte im Gastgewerbe. ( berliner-kurier.de)
  • Schon bei einer 7-Tage-Inzedenz von 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner soll eine ergänzende und eine Sperrstunde in der Gastronomie gelten. ( giessener-allgemeine.de)
  • In den vergangenen sieben Tagen habe es in der Bayer-Stadt 62,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gegeben, hieß es auf der Webseite des Robert-Koch-Instituts (RKI) am Dienstagmorgen. ( 24vest.de)
  • Spitzenreiter war am Samstag die Stadt Neuansteckungen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen. ( express.de)
  • Die Begrenzung gilt bei mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. ( stern.de)
  • Gibt es in einem Landkreis binnen sieben Tagen sogar mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, sollen höchstens noch 25 Menschen in öffentlichen oder angemieteten Räumen feiern dürfen. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Am vergangenen Donnerstag, 8. Oktober, hat die Stadt von 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner erstmals überschritten und gilt seitdem als Risikogebiet. ( kreiszeitung.de)
  • Da die Stadt den Inzidenz-Wert von 50 Infektionen pro 100.000 Einwohnern überschritten hat, ist sie Risikogebiet. ( focus.de)
  • Einen Tag zuvor lag der Wert noch unter der entscheidenden Schwelle von 50 Fällen pro 100.000 Einwohnern. ( op-online.de)
  • Sobald ein Kreis oder eine kreisfreie Stadt in NRW die Grenze von 50 Neuansteckungen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschreite, sollen sich dort nur noch bis zu fünf Personen aus verschiedenen Haushalten in der Öffentlichkeit treffen dürfen. ( express.de)
  • Menschen aus Risikogebieten, in denen mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen festgestellt werden, dürfen nur mit einem negativen Corona-Test in Hotels oder Ferienwohnungen übernachten dürfen. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Dies bedeutet, dass sich in den vergangenen sieben Tagen durchschnittlich 31,04 Personen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner mit Corona infiziert haben. ( ksta.de)
  • In haben sich in der letzten Woche 91,8 pro 100.000 Einwohner mit infiziert, 75 neue Fälle wurden vermeldet. ( giessener-allgemeine.de)
  • Steigt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche über 35, dürfen sich nur noch bis zu treffen - egal ob innen oder außen. ( kreiszeitung.de)
  • Kontaktbeschränkungen: Ebenfalls bei 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen sollen sich künftig nur noch maximal zehn Personen im öffentlichen Raum treffen dürfen. ( 24vest.de)