2020
17.10.
to overview

Mohammed-Karikaturen

Sentences
  • Dabei wurden zwei Menschen verletzt – auch hier hat der Täter veröffentlichte Mohammed-Karikaturen als Motiv für die Tat angegeben. ( landeszeitung.de)
  • Liberale Imame verurteilen die Attacke und erklären, Mohammed-Karikaturen seien selbstverständlich mit dem Islam vereinbar. ( bazonline.ch)
  • Das Opfer soll seinen Schülern im Unterricht Mohammed-Karikaturen gezeigt haben, die für manche Muslime Blasphemie sind. ( stern.de)
  • P. hatte Anfang Oktober im Rahmen der Debatte über Meinungsfreiheit und die Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen der Satirezeitung „Charlie Hebdo“ im Unterricht entsprechende Zeichnungen gezeigt. ( berliner-kurier.de)
  • Er habe aus Wut über die Veröffentlichung umstrittener Mohammed-Karikaturen durch die französische Satirezeitung „Charlie Hebdo“ gehandelt, gestand der junge Mann wenig später der Polizei. ( bo.de)
  • Anlass war die erneute Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen seitens des Satiremagazins "Charlie Hebdo". ( augsburger-allgemeine.de)
  • Er hatte nach Polizeiangaben seinen Schülern in seinem Unterricht über Meinungsfreiheit Mohammed-Karikaturen gezeigt. ( kurier.at)
  • Dabei wurden zwei Menschen verletzt - auch hier hatte der Täter Mohammed-Karikaturen als Motiv angegeben. ( augsburger-allgemeine.de)
  • Der Vater hatte sich im Internet darüber beschwert, dass der Lehrer seinen Schülern nackte Mohammed-Karikaturen gezeigt habe. ( stern.de)
  • Der Lehrer hatte in seinem Unterricht vergangene Woche eine Debatte zu den Mohammed-Karikaturen eingeleitet, die in weiten Teilen der islamischen Welt zu Protesten geführt und auch Anschläge nach sich gezogen hatten. ( landeszeitung.de)
  • Bei dem Opfer handelt es sich um einen Lehrer, der mit seinen Schülern Mohammed-Karikaturen besprach. ( welt.de)
  • Aus diesem Anlass hatte „Charlie Hebdo“ die umstrittenen Mohammed-Karikaturen erneut veröffentlicht, die die Zeitung damals zur Zielscheibe der Islamisten gemacht hatten. ( bo.de)
  • Nun ist ein Lehrer Opfer eines brutalen Anschlags geworden – ausgerechnet wegen Mohammed-Karikaturen. ( faz.net)
  • Bereits im September hatte es wegen der erneuten Veröffentlichung der umstrittenen Mohammed-Karikaturen in der Satirezeitung "Charlie Hebdo" einen Messerangriff mit zwei Verletzten in Paris gegeben. ( kurier.at)
  • In seinen Vernehmungen gab er an, er habe gegen die Wiederveröffentlichung der Mohammed-Karikaturen protestieren wollen. ( bazonline.ch)
  • Ging es um Mohammed-Karikaturen? ( berliner-kurier.de)
  • Terror-Experte zu Paris-Attacke "Opfer soll Mohammed-Karikaturen gezeigt haben" ( n-tv.de)
  • Der Mann hatte sich im Internet darüber beschwert, dass der Lehrer seinen Schülern nackte Mohammed-Karikaturen gezeigt habe. ( welt.de)
  • Das Opfer soll Mohammed-Karikaturen im Unterricht gezeigt haben. ( ksta.de)
  • Das Opfer soll seinen Schülern vor kurzem die Mohammed-Karikaturen von „Charlie Hebdo“ gezeigt haben. ( faz.net)
  • Bei dem Opfer soll es sich nach Polizeiangaben zufolge um einen handeln, der seinen Schülern im Rahmen seines Unterrichts über Meinungsfreiheit die Mohammed-Karikaturen gezeigt hatte. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Bei dem Opfer handelt es sich nach Polizeiangaben um einen Geschichtslehrer, der seinen Schülern im Rahmen seines Unterrichts über Meinungsfreiheit die Mohammed-Karikaturen gezeigt hatte. ( n-tv.de)