2020
17.10.
to overview

Teilnehmerzahl

Sentences
  • Mit entsprechendem Hygienekonzept ist im Freien eine Teilnehmerzahl von maximal 500 und in Innenräumen von maximal 250 zulässig. ( derwesten.de)
  • Andere hätten ihre Teilnehmerzahl reduziert, hieß es. ( nrz.de)
  • Auch die Beschränkung der Teilnehmerzahl für öffentliche Veranstaltungen auf 100 Personen wird derzeit diskutiert. ( morgenpost.de)
  • Die Ministerpräsidentenkonferenz hat am 29. September eine Begrenzung der Teilnehmerzahl bei privaten Feiern in Abhängigkeit von der epidemiologischen Lage beschlossen. ( gmuender-tagespost.de)
  • Für Feiern in privaten Räumen soll die Teilnehmerzahl dann auf 25 begrenzt werden. ( express.de)
  • Bei einer Teilnehmerzahl von 5 bis 10 erwarteten Personen gilt eine Anzeigepflicht. ( ikz-online.de)
  • Der 1. FC Union plant für das Heimspiel am Samstag in einer Woche gegen den SC Freiburg trotz steigender Corona-Infektionszahlen zunächst weiter mit einer Teilnehmerzahl von 5000 im Stadion An der Alten Försterei. ( morgenpost.de)
  • Aus diesem Grund würde die Teilnehmerzahl von privaten Festen auf maximal zehn Personen begrenzt. ( sueddeutsche.de)
  • Es komplett ausschliessen, dass er die Teilnehmerzahl bei Anlässen wieder auf 1000 beschränkt, kann man nicht. ( bzbasel.ch)
  • Beschränkung der Teilnehmerzahl für private Feiern im öffentlichen Raum auf zehn Personen (gültig ab dem 19. Oktober). ( derwesten.de)
  • Die Teilnehmerzahl soll dann auf höchstens 25 Teilnehmer in öffentlichen oder angemieteten Räumen beschränkt werden, in privaten Räumen werden nicht mehr als 10 Teilnehmer empfohlen. ( gmuender-tagespost.de)
  • Unter anderem soll die Teilnehmerzahl auf privaten Feiern in Gaststätten auf 50 begrenzt werden. ( 24vest.de)
  • Zudem wird die Teilnehmerzahl bei privaten Feiern außerhalb von Privatwohnungen landesweit auf 50 Menschen begrenzt. ( ksta.de)
  • Für öffentliche Veranstaltungen sollen strengere Obergrenzen für die Teilnehmerzahl in privaten Räumen soll die Teilnehmerzahl dann auf 25 begrenzt werden. ( 24vest.de)
  • Die erlaubte Teilnehmerzahl bei privaten Ferien wird auf 50 beschränkt. ( sueddeutsche.de)
  • Außerdem soll die Teilnehmerzahl für private und öffentliche Veranstaltungen ohne Genehmigung auf 30 begrenzt werden. ( giessener-allgemeine.de)
  • Zudem wird die Teilnehmerzahl von weiter eingeschränkt. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Die Länder sollen zudem Obergrenzen für die Teilnehmerzahl bei festlegen. ( bergedorfer-zeitung.de)
  • Für öffentliche Veranstaltungen sollen strengere Obergrenzen für die Teilnehmerzahl gelten. ( express.de)
  • Eine weitere Regelung wird laut Wiebels sein, dass mit Inkrafttreten der Verfügung private Feiern außerhalb der eigenen Wohnung schon ab einer Teilnehmerzahl von elf Personen anzeigepflichtig werden. ( nrz.de)
  • Bei privaten Feiern aus herausragendem Anlass ist eine maximale Teilnehmerzahl von zehn Personen vorgeschrieben. ( ikz-online.de)
  • So müssen private Feiern auch in der eigenen Wohnung ab einer Teilnehmerzahl von 25 Personen bei der Stadt angemeldet werden. ( ksta.de)