2020
17.10.
to overview

tschetschenischer

Sentences
  • Daher geht man davon aus, dass der 18-Jährige tschetschenischer Herkunft seine Tat geplant hat. ( heise.de)
  • Der mutmaßliche Täter Abdullah A. sei 2002 in Moskau geboren worden und russischer sowie tschetschenischer Herkunft, sagte der Anti-Terror-Staatsanwalt Jean-François Ricard am Samstag. ( welt.de)
  • Der offenbar islamistische Anschlag auf einen Geschichtslehrer bei Paris ist von einem 18-jährigen Russen tschetschenischer Herkunft verübt worden. ( stern.de)
  • Er soll tschetschenischer Herkunft gewesen sein. ( de.sputniknews.com)
  • Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurde der mutmaßliche Täter 2002 in Moskau geboren und ist russischer und tschetschenischer Herkunft. ( n-tv.de)
  • Mutmaßlicher Täter war 18-Jähriger tschetschenischer Herkunft. ( kurier.at)
  • Er hatte seit dem Frühjahr einen Flüchtlingsstatus in und sei 2002 in Moskau geboren worden und russischer sowie tschetschenischer Herkunft gewesen. ( 24vest.de)
  • Der Angreifer A. A., ein 18-jähriger Russe tschetschenischer Herkunft, ist zu diesem Zeitpunkt schon tot, niedergeschossen von einem Einsatzkommando der Polizei. ( bazonline.ch)
  • Nachdem bekannt geworden war, dass es sich bei dem mutmaßlichen Angreifer um einen 2002 geborenen Mann russischer und tschetschenischer Herkunft handelt, meldete sich der tschetschenische Republikchef zu Wort und verurteilte ebenfalls die Tat. ( n-tv.de)
  • Dabei bemerkte der Staatsanwalt, dass der Mann tschetschenischer Herkunft gewesen sei. ( de.sputniknews.com)
  • Bei dem mutmaßlichen Täter, der von der Polizei angeschossen wurde und später starb, soll es sich nach Informationen aus den selben Kreisen um einen 18-Jährigen tschetschenischer Herkunft handeln. ( 24vest.de)
  • Hauptverdächtiger ist ein 18-Jährigen mit tschetschenischer Herkunft handeln, der in Moskau geboren wurde. ( derwesten.de)
  • Der mutmaßliche Täter sei 2002 in Moskau geboren worden und sei russischer und tschetschenischer Herkunft, sagte Staatsanwalt Jean-François Ricard am Samstag. ( derstandard.at)
  • Der mutmaßliche Täter sei 2002 in Moskau geboren worden und sei russischer und tschetschenischer Herkunft, sagte Staatsanwalt Jean-François Ricard. ( pnp.de)
  • Bei dem mutmaßlichen Täter, der von der Polizei angeschossen wurde und später starb, soll es sich nach Informationen aus den selben Kreisen um einen in Moskau geborenen 18-Jährigen tschetschenischer Herkunft handeln. ( kurier.at)
  • Abdoullakh Abouyezidvitch A. wurde 2002 in Moskau geboren, ist laut Staatsanwaltschaft russischer und tschetschenischer Herkunft. ( bild.de)
  • Bei dem mutmasslichen Angreifer handelt es sich laut Staatsanwalt Jean-François Ricard um einen 2002 geborenen Mann russischer und tschetschenischer Herkunft. ( bzbasel.ch)
  • Der mutmaßliche Täter sei 2002 in Moskau geboren worden und sei und tschetschenischer Herkunft, sagte Staatsanwalt Jean-François Ricard am Samstag. ( focus.de)
  • Der mutmaßliche Täter sei 2002 in Moskau geboren worden und tschetschenischer Abstammung, sagte Staatsanwalt Jean-François Ricard am Samstag. ( wienerzeitung.at)
  • Der 18-jährige Abdullah A. sei russischer und tschetschenischer Herkunft. ( welt.de)