2020
21.11.
to overview

LVT

Sentences
  • Weiters berichtet das Nachrichtenmagazin, dass der Attentäter wenige Wochen nach seiner Haftentlassung im Dezember 2019 vom Wiener Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) im Zuge einer "Gefährderansprache" vernommen wurde. ( tt.com)
  • Weiters berichtet das "profil", dass der Attentäter wenige Wochen nach seiner Haftentlassung im Dezember 2019 vom Wiener Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) im Zuge einer "Gefährderansprache" vernommen wurde. ( salzburg24.at)
  • Offenbar habe der FPÖ-Klubobmann „seit seiner wenig ruhmreichen Amtszeit als Innenminister eine direkte Leitung ins Innere des LVT Wien aufgebaut“, so Mahrer weiter. ( wien.orf.at)
  • Laut Kickl gab es zu seiner Amtszeit keine persönliche Weisung von seiner Seite, wonach Beamte aus verschiedenen Polizei-Dienststellen im Wiener LVT für den Personenschutz zusammengezogen werden sollten. ( bvz.at)
  • Das ist zwar korrekt, allerdings werden diese von der Antiterroreinheit Cobra bewacht, die eigene Truppe im LVT dürfte weitaus teurer gewesen sein. ( kurier.at)
  • Genauso verhält es sich mit den krausen Anschuldigungen über die angebliche Weitergabe von Informationen aus dem Bereich des LVT. ( ots.at)
  • "Nun erhärtet sich immer mehr der Verdacht, dass Kickl diese streng geheimen Razzia-Informationen direkt aus dem LVT Wien bekommen hat", kommentierte ÖVP-Sicherheitssprecher Karl Mahrer die aktuellen Entwicklungen. ( derstandard.at)
  • Kickl soll aber 2018 per Weisung drei Gruppen zu je fünf Beamten aus verschiedenen Polizeidienststellen im Wiener LVT zusammengezogen haben, die vor allem den Personenschutz der damaligen FPÖ-Minister übernahmen. ( wien.orf.at)
  • Offenbar hat der FPÖ-Klubobmann seit seiner wenig ruhmreichen Amtszeit als Innenminister eine direkte Leitung ins Innere des LVT Wien aufgebaut„, kommentierte ÖVP-Sicherheitssprecher Karl Mahrer die aktuellen Entwicklungen. ( volksblatt.at)
  • Nach dem Ausscheiden des früheren Innenministers Herbert Kickl (FPÖ) haben ehemalige Mitglieder der umstrittenen Leibgarde Kickls Dienst im Wiener Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) verrichtet. ( vol.at)
  • Nun legte Mahrer nach: Es "erhärtet sich immer mehr der Verdacht, dass Kickl diese streng geheimen Razzia-Informationen direkt aus dem LVT Wien bekommen hat." ( kurier.at)
  • Wien – Ehemalige Mitglieder der umstrittenen Leibgarde des früheren Innenministers Herbert Kickl (FPÖ) haben nach dessen Ausscheiden aus dem Amt Dienst im Wiener Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) verrichtet. ( derstandard.at)
  • Ehemalige Mitglieder der umstrittenen Leibgarde des früheren Innenministers Herbert Kickl (FPÖ) haben nach dessen Ausscheiden aus dem Amt Dienst im Wiener Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) verrichtet. ( salzburg24.at)
  • Kickl hatte 2018 per Weisung drei Gruppen zu je fünf Beamten aus verschiedenen Polizei-Dienststellen im Wiener LVT zusammengezogen, die vor allem den Personenschutz der damaligen FPÖ-Minister übernahmen. ( bvz.at)
  • Weiters berichtet das "profil", dass Fejzulai nach wenige Wochen nach seiner Haftentlassung im Dezember 2019 vom Wiener Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) im Zuge einer "Gefährderansprache" vernommen wurde. ( nachrichten.at)