2021
22.02.
to overview

Impfung

Sentences
  • Nur durch möglichst wirksames Zurückdrängen der Infektionszahlen - nunmehr auch durch die Impfung - könnte die Pandemie besiegt werden. ( salzburg24.at)
  • Hier habe man alles, was zur effektiven Impfung benötigt werde, bekräftigte auch Würzner – inklusive Aufenthaltsräumen und einer Küche für die Mitarbeiter. ( rnz.de)
  • Nonnemacher machte deutlich, dass die Impfung bei der großen Zahl von Kita-Erzieherinnen und -Erziehern und Grundschullehrerinnen und Grundschullehrern nicht in den Einrichtungen möglich sei. ( morgenpost.de)
  • Wer dies nicht ist, braucht sich gar nicht um einen Termin zu bemühen, weil er vorerst nicht zur Impfung zugelassen wird. ( rnz.de)
  • Ob Standort, Priorisierung oder Finanzierung: Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Impfung gegen das Coronavirus. ( nordbayern.de)
  • Die internationalen Tendenzen in der Reisebranche gehen jedenfalls in Richtung Nachweis einer Impfung oder eines negativen Tests. ( derstandard.at)
  • Vor dem Start der Impfung im Zentrum in der Köln-Messe von Menschen über 80-Jahre am 8. Februar weist die Stadt darauf hin, dass den Impfberechtigten unter bestimmten Voraussetzungen Taxigutscheine zustehen, um zur Messe zu gelangen. ( ksta.de)
  • Staatssekretär Ranft machte deutlich, dass - anders als Berlin - wegen der großen Fläche die Kosten für Fahrten zur Impfung nicht übernehmen könne. ( sueddeutsche.de)
  • Staatssekretär Ranft machte deutlich, dass Brandenburg - anders als Berlin - wegen der großen Fläche die Kosten für Fahrten zur Impfung nicht übernehmen könne. ( morgenpost.de)
  • Und dann habe das samt den Termin für die Impfung abgesagt. ( schwarzwaelder-bote.de)
  • Über die geforderte höhere Priorisierung von Grundschul- und Kita-Personal bei der Impfung will Spahn am Montag noch mit den Gesundheitsministern der Länder reden, wie er sagte. ( pnp.de)
  • Die zweite Impfung muss nach Angaben der Hersteller des Impfstoffes drei bis vier Wochen nach der Erstimpfung erfolgen." ( schwarzwaelder-bote.de)
  • Das Land mit seinen 9,3 Millionen Einwohnern gilt in Sachen Impfung als Vorreiter. ( focus.de)
  • Über 80-Jährige sollen sich aber auch weiterhin telefonisch beim Impfzentrum, über die Hotline 116 117 oder online über das Portal BayIMCO, für eine Impfung anmelden können. ( sueddeutsche.de)
  • Nun kommt eine neue Mission auf die Truppe zu: Das Gesundheitsministerium fragt beim Verteidigungsministerium an, ob die Bundeswehr die Impfung von wichtigen Staatsbeamten übernehmen kann. ( n-tv.de)
  • Keine Ansteckung nach Impfung? ( focus.de)
  • EU-Länder sind in Sachen Sonderregeln nach einer Impfung bereits weiter. ( n-tv.de)
  • Die CDC rät den Impflingen, sich nach der Impfung einen Tag zu schonen. ( aerzteblatt.de)
  • Doch Immunologen betonen, der einzige Unterschied zwischen den Wirkstoffen sei, dass die Nebenwirkungen bei mRNA-Impfstoffen wie Biontech in mehr Fällen und stärker nach der zweiten anstelle der ersten Impfung auftreten. ( ksta.de)
  • Die Menschen, die nach einer Impfung gestorben sind, waren durchschnittlich 85 Jahre alt. ( pnp.de)
  • Was mit hineinzählt: Etliche Menschen aus Stadt und Landkreis haben bereits die zweite Impfung bekommen. ( nordbayern.de)
  • Die Schätzungen der Experten waren ursprünglich eher pessimistisch: Da die Impfung in den Oberarm erfolgt, beginnt die Immunisierung dort. ( derstandard.at)