2021
07.04.
to overview

Ministerpräsidentenkonferenz

Sentences
  • Aktuell trifft die Ministerpräsidentenkonferenz Beschlüsse, die Umsetzung liegt bei den Ländern - und wird sehr unterschiedlich ausgelegt. ( come-on.de)
  • Also, ich glaube, da sind viele Überlegungen auch bei Herrn Laschet noch nicht abgeschlossen, und insofern glaube ich, macht es auch keinen Sinn, jetzt vorfristig zu einer Ministerpräsidentenkonferenz zusammenzukommen.“ ( tagesspiegel.de)
  • Sie müsse mehr in einen „Empfehlungscharakter“ umgewandelt werden, um Impfungen durch Hausärzte besser möglich zu machen, sagte Söder, der stellvertretender Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz ist. ( tz.de)
  • Dann soll sie auch der Ministerpräsidentenkonferenz vorgelegt werden. ( welt.de)
  • Laschet fordert außerdem, die nächste Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) vorzuziehen. ( focus.de)
  • Die Ministerpräsidentenkonferenz hat zudem beschlossen, bei einem starken lokalen Infektionsgeschehen vor Ort die Maßnahmen zum Infektionsschutz zu verstärken. ( gmuender-tagespost.de)
  • Am Ostermontag (5. April) forderte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident beim Besuch eines Impfzentrums in Aachen einen zwei- bis dreiwöchigen Lockdown und ein Vorziehen der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz. ( 24vest.de)
  • Stattdessen sollten wir die Zeit bis dahin nutzen und die kommende Ministerpräsidentenkonferenz am 12. April gut vorbereiten. ( tagesspiegel.de)
  • So solle die für 12. April geplante Ministerpräsidentenkonferenz deutlich vorgezogen werden. ( merkur.de)
  • Die Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel () solle vom 12. April auf diese Woche vorverlegt werden. ( faz.net)
  • Diesen möchte Laschet möglichst auf einer vorgezogenen Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzlerin (CDU) beschließen. ( spiegel.de)
  • Denn einen Ausschnitt aus der Rede von Laschet im NRW-Landtag nach der Ministerpräsidentenkonferenz im März kündigt Rezo bereits so an: „Das, was ich euch jetzt zeige, ist das Krasseste.“ ( 24vest.de)
  • Die Debatte um eine kurzfristig vorgezogene Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) scheint im Sande verlaufen zu sein. ( n-tv.de)
  • Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident hatte für einen »Brücken-Lockdown« bis zu einer deutlichen Wirkung der Impfkampagne plädiert und für eine vorgezogene Ministerpräsidentenkonferenz geworben (). ( spiegel.de)
  • Das Land Bayern ist laut CSU-Generalsekretär derweil nur dann für ein Vorziehen der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) auf diese Woche, wenn alle Bundesländer grundsätzlich zu einer Verschärfung der geltenden Corona-Regeln bereit sind. ( come-on.de)
  • Die Ministerpräsidentenkonferenz hat am 29. September eine Begrenzung der Teilnehmerzahl bei privaten Feiern in Abhängigkeit von der epidemiologischen Lage beschlossen. ( gmuender-tagespost.de)
  • Gleichzeitig erteilte die Merkel-Sprecherin Laschets Forderung nach einer vorgezogenen Ministerpräsidentenkonferenz eine Absage. ( bild.de)
  • Auch sprach er sich gegen eine vorzeitige Ministerpräsidentenkonferenz aus. ( tz.de)
  • Update vom 6. April, 13.21 Uhr: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hatte für einen „Brücken-Lockdown“ geworben, die geplante Ministerpräsidentenkonferenz möchte er vorziehen. ( merkur.de)
  • Die Ministerpräsidentenkonferenz hatte um eine Analyse gebeten, ob und wann es „möglicherweise obsolet“ werde, Geimpfter in Testkonzepte zu integrieren. ( focus.de)
  • Kubicki ging davon aus, "dass dieser Vorstoß den Anlass gibt, jetzt endlich im Rahmen der Ministerpräsidentenkonferenz sämtliche Möglichkeiten auszuloten, um schnell ausreichend Impfstoffdosen zu beschaffen". ( n-tv.de)
  • Er will jetzt bei der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz dafür werben, dass sie auf jeden Fall greift und Länder sich nicht darüber hinwegsetzen können. ( bild.de)