2021
07.04.
to overview

RKI

Sentences
  • Zwar ist die 7-Tage-Inzidenz in Hessen leicht auf 139, 3 (Vortag: 144) gesunken, wie das RKI mitteilte (Stand Sonntag 10 Uhr). ( giessener-allgemeine.de)
  • Die Zahl der Genesenen gab das RKI mit etwa 2.597.100 (+15.500) an. ( hna.de)
  • Der 7-Tage-R-Wert schätzt das RKI in seinem aktuellen Lagebericht von Montagabend auf 0,90. ( come-on.de)
  • Das RKI vermutet jedoch, dass dies auf die besondere Feiertagssituation zurückzuführen ist, da weniger Menschen zum Arzt gegangen sein könnten als normalerweise, Praxen geschlossen hatten oder Gesundheitsämter die Zahlen verspätet übermittelten. ( giessener-allgemeine.de)
  • Wie das RKI am Dienstag mitteilt, ist der allgäuweite Inzidenzwert leicht gesunken. ( all-in.de)
  • Das RKI hätte die neuen Regelungen zwar am Wochenende auf seiner Homepage bekannt gemacht, „aber warum sollten die Ärzte im Osterurlaub auf die Seite schauen, zumal ja bis jetzt gar kein Impfstoff zur Verfügung stand?“, fragt Funken. ( focus.de)
  • Ja genau warum sind die Zahlen über doppelt so hoch wie die des RKI? ( gmuender-tagespost.de)
  • Corona-Fallzahlen in Deutschland: Das sind die RKI Daten vom Dienstag (06.04. ( hna.de)
  • Laut RKI liegen die Inzidenzwerte im Oberallgäu bei 106,4 (Vortag: 120,5) und in Kempten bei 65,1 (Vortag: 81,0). ( all-in.de)
  • Daher sind die vom RKI und der Stadt zu Wochenbeginn angegeben Daten wenig aussagekräftig. ( ikz-online.de)
  • Jetzt geht das Robert Koch-Institut (RKI) in einem Bericht an Spahns Ministerium davon aus, "dass Geimpfte bei der Epidemiologie der Erkrankung wahrscheinlich keine wesentliche Rolle mehr spielen". ( focus.de)
  • Nach einem Wert von 127 am Dienstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz am Mittwoch bei rund 109, wie das Robert Koch-Institut (RKI) mitteilte. ( bz-berlin.de)
  • Am Mittwoch meldete das Robert Koch-Institut (RKI) eine Inzidenz von 110,1, wies dabei aber darauf hin, dass über die Ostertage viele Daten nicht gemeldet wurden. ( tz.de)
  • Die Zahl der mit oder am Corona-Virus verstorbenen Personen beträgt unverändert 167. Die vom RKI gemeldete 7-Tage-Inzidenz umgerechnet auf 100.000 Einwohner beträgt heute 56,20. ( n-land.de)
  • Bei den Todesfällen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion hat es dem RKI zufolge keine Veränderung gegeben, 361 Menschen starben bislang. ( ikz-online.de)
  • Und was die von Ihnen behauptete 80-prozentige Sensitivität der Antigentest angeht: Diese 80% sind lediglich die Güte, die das RKI von einem Antigentest verlangt. ( gmuender-tagespost.de)
  • In einigen Bundesländern zeige sich nach einer "Plateauphase" zudem wieder ein Anstieg der COVID-19 Fallzahlen auf Intensivstationen (ITS), warnte das RKI. ( n-tv.de)
  • "B.1.1.7 ist inzwischen in Deutschland der vorherrschende Covid-19-Erreger", fasste das RKI Ende März die Erkenntnisse aus den jüngsten Laborauswertungen zusammen. ( n-tv.de)
  • Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 2 900 768 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland. ( express.de)
  • Nach Angaben des RKI waren innerhalb von sieben Tagen 128,0 Neuinfektionen gerechnet auf 100.000 Einwohner gemeldet worden (Stand: 3. April, 3.08 Uhr) - Karfreitag waren es 128,7. ( come-on.de)
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz in München geht weiter zurück: Am Dienstag lag sie laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei 85,4. ( tz.de)
  • Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner lag laut RKI am Montagmorgen bundesweit bei 128,0. ( express.de)