2021
07.04.
to overview

Sieben-Tage-Inzidenz

Sentences
  • Mittwoch, 10. Februar, 9.35 Uhr: Waltrop liegt als eine von vier Städten im Kreis RE mit seiner Sieben-Tage-Inzidenz noch über 100. Auch Recklinghausen, Gladbeck und Castrop-Rauxel sind wie Waltrop (109,1) noch dreistellig. ( 24vest.de)
  • Bei einer lokalen Sieben-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 findet Wechselunterricht mit geteilten Klassen statt, bei einem Wert von über 100 wird vollständig auf Distanzunterricht umgestellt. ( come-on.de)
  • Vom 19. April an gilt dann eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler in Regionen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100. Das Ministerium spricht von einer „indirekten Testpflicht“. ( bo.de)
  • Die Begründung des zuständigen Ministeriums war, dass in der ersten Auswahlrunde nur Projekte ausgewählt worden sind, bei denen die Sieben-Tage-Inzidenz nicht höher als 100 liegt, wie es in einer Mitteilung der Gemeinde heißt. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Gemessen an der regionalen Sieben-Tage-Inzidenz bewegt sich das Fallaufkommen noch immer weit jenseits jener Schwellenwerte, ab denen eine umfassende Kontaktnachverfolgung und damit eine effektive Unterbrechung der Infektionsketten möglich wären. ( n-tv.de)
  • Das betrifft auch Regionen, in denen wegen einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 oder 100 theoretisch weitere Öffnungen in den Bereichen Außengastronomie, Kultur und Sport möglich wären. ( sueddeutsche.de)
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Vergleich zum Vortag weiter gesunken und liegt nun bei 104 (Donnerstag: 108,6). ( ikz-online.de)
  • Update, 6. April, 08.32 Uhr: Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen meldet für Datteln eine Erhöhung der Sieben-Tage-Inzidenz. ( 24vest.de)
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz in München geht weiter zurück: Am Dienstag lag sie laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei 85,4. ( tz.de)
  • Auch in Regionen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz zwischen 100 und 200 dürfen Geschäfte für Terminshopping-Angebote öffnen - aber nur bei Vorlage eines aktuellen negativen Corona-Tests. ( stern.de)
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder sehr deutlich. ( n-tv.de)
  • Ausgenommen sind jene Bezirke und Gemeinden, die eine Woche lang eine Sieben-Tage-Inzidenz von 400 aufweisen und wo der Anstieg nicht durch ein spezifisches Ereignis wie größere Betriebs-Cluster erklärbar ist. ( krone.at)
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt im Vergleich zum Vortag von 97,9 auf 101,3. ( come-on.de)
  • Sowohl im Bezirk Lienz (281 Fälle) und im Bezirk Imst lag die Sieben-Tage-Inzidenz zuletzt über 300. ( krone.at)
  • Im hat sich die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz innerhalb von drei Wochen allerdings verdoppelt. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage, liegt höher als 50. ( ikz-online.de)
  • Nürnberg liegt mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 185 nur knapp darunter. ( nordbayern.de)
  • Nötig sei es, in einer nochmaligen Kraftanstrengung die Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner zu drücken. ( tagesschau.de)
  • Die entscheidenden Schwellenwerte sind 35, 50 und 100. Maßgeblich ist immer die vom Robert-Koch-Institut veröffentlichte Sieben-Tage-Inzidenz für den jeweiligen Landkreis oder die kreisfreie Stadt. ( sueddeutsche.de)
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz ist weiter auf 110,1 von 123,0 am Vortag gesunken. ( tagesschau.de)
  • Unter einer Sieben-Tage-Inzidenz 50 dürfen Geschäfte weiter grundsätzlich öffnen, zwischen 50 und 100 sind sogenannte "Click and Meet"-Termine möglich. ( nordbayern.de)
  • Am Mittwochmorgen (Quelle RKI; stand 3.08) lag die Sieben-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet München bei 82,8 und somit noch niedriger als am Vortag (85,4). ( tz.de)