2021
03.05.
to overview

Erstimpfungen

Sentences
  • Hinzu kommen etwa 783.000 Erstimpfungen durch niedergelassene Ärzte. ( come-on.de)
  • Da aber jetzt insgesamt nur 1,3 Millionen Biontech-Dosen bereitgestellt werden können, werden nicht mehr so viele Erstimpfungen stattfinden können wie bisher.“ ( welt.de)
  • Im Vergleich zum Bundesdurchschnitt liegt der Impffortschritt in Niedersachsen bei den Erstimpfungen etwas höher und bei den Zweitimpfungen etwas niedriger. ( az-online.de)
  • Im Kanton wurden bisher 18'468 Erstimpfungen durchgeführt. ( shn.ch)
  • Doch die Erstimpfungen würden dadurch massiv ausgebremst werden. ( come-on.de)
  • Davon waren 1895 Erstimpfungen und 1144 Zweitimpfungen. ( n-land.de)
  • So verabreichten alle Stellen bislang insgesamt über 25,4 Millionen Impfungen, wovon knapp 19,5 Millionen Erstimpfungen und weitere knapp sechs Millionen Zweitimpfungen waren. ( wiwo.de)
  • Darunter waren rund 105.000 Erstimpfungen, von denen zwei Drittel in Arztpraxen und ein Drittel in den Impfzentren stattgefunden haben. ( az-online.de)
  • Das entspricht einer Impfquote von 7,7 Prozent für beide und 27,8 Prozent für Erstimpfungen. ( n-tv.de)
  • Rund 24.000 Menschen in Stadt und Landkreis Kulmbach sind inzwischen das erste Mal geimpft, das macht eine Impfquote von 33,6 Prozent bei den Erstimpfungen. ( radio-plassenburg.de)
  • Bis der Umzug vollzogen sei, müssten Erstimpfungen abgesagt werden. ( radio-plassenburg.de)
  • Insgesamt kommt der Landkreis Vulkaneifel somit auf eine Impfquote (Erstimpfungen) von 36,93 %. ( eifelzeitung.de)
  • Davon waren 14.917 Erstimpfungen und 7.685 Zweitimpfungen. ( n-land.de)
  • Auf die vergangene Woche entfielen dabei 2936 Erstimpfungen. ( shn.ch)
  • Auch unter den VV-Mitglieder besteht insgesamt die Sorge, dass nicht genügend Impfstoff für die Zweitimpfungen vorhanden sein wird oder gleichzeitig die Erstimpfungen deutlich zurück gehen werden. ( aerzteblatt.de)
  • Sie wird von Erstimpfungen dominiert, wie Landesrätin Martina Rüscher mitteilte. ( epaper.vn.at)
  • Insgesamt verabreichten alle Impfstellen bislang etwas mehr als 30,1 Millionen Dosen, davon fast 23,5 Millionen bei Erstimpfungen und weitere knapp 6,7 Millionen bei Zweitimpfungen. ( aerzteblatt.de)
  • Für Erstimpfungen in den Hausarztpraxen Deutschlands wird schon bald kaum noch Corona-Impfstoff von Biontech übrig sein. ( fr.de)
  • Da aber jetzt insgesamt nur 1,3 Millionen Biontech-Dosen bereitgestellt werden können, werden nicht mehr so viele Erstimpfungen stattfinden können wie bisher." ( n-tv.de)
  • Ab Mitte Mai kommt bei Hausärzten zu wenig Impfstoff von Biontech an, um „in nennenswertem Umfang“ Erstimpfungen zu verabreichen. ( welt.de)
  • Die kommenden -Lieferungen für den Mai reichen nicht aus, um im großen Umfang Erstimpfungen durchzuführen. ( fr.de)
  • Die ersten Bundesländer sind bei den Erstimpfungen mittlerweile über 25 Prozent gekommen. ( wiwo.de)