2021
03.05.
to overview

Verizon

Sentences
  • Der US-Telekommunikationskonzern Verizon trennt sich von den Internetpionieren Yahoo und AOL. ( tagesschau.de)
  • Auch Vorstandschef Guru Gowrappan bleibt Verizon zufolge im Amt. ( tagesschau.de)
  • Verizon könnte in naher Zukunft sogar als 5G-Marktführer in den USA entthronen. ( cash.ch)
  • Verizon wollte mit den beiden einstigen Internet-Giganten eigentlich ein Gegengewicht zu Google und Facebook auf dem Werbemarkt aufbauen. ( winfuture.de)
  • Verizon hatte Yahoo und AOL im Jahr 2017 fusioniert. ( manager-magazin.de)
  • Von diesem Tochterunternehmen, zu dem auch bekannte Webseiten wie zählen, will sich der Mutterkonzern Verizon jetzt trennen. ( computerbase.de)
  • Man habe eine Einigung mit dem Private-Equity-Unternehmen Apollo Global Management erzielt, teilte Verizon am Montag mit. ( extremnews.com)
  • Neben den bekannten Online-Magazinen TechCrunch und Engadget gehört auch eine Online-Werbeplattform zum Mediengeschäft von Verizon, das sich nun wieder auf Netze konzentriert. ( heise.de)
  • Der Deal umfasst demnach die gesamte Verizon Media-Sparte, der neben Yahoo und AOL auch deren Werbetechnologiemarken angehören. ( manager-magazin.de)
  • Verizon Media war 2017 als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Verizon gegründet worden. ( extremnews.com)
  • NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Telekom-Konzern Verizon verkauft wie erwartet seine Mediensparte mit bekannten Marken wie AOL und Yahoo. ( finanznachrichten.de)
  • Der Telekommunikationskonzern Verizon verkauft sie für fünf Milliarden Dollar (4,15 Mrd Euro) an den Finanzinvestor Apollo Global Management. ( digitalfernsehen.de)
  • Verizon Communications – Ein Kauf trotz hoher Verschuldung? ( cash.ch)
  • Bereits in den vergangenen Jahren trennte sich Verizon schrittweise von seinen Medienunternehmen. ( cio.de)
  • Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Verizon Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern. ( finanzen.net)
  • Beide Neuzugänge wurden rund ein Jahr später unter der Marke Oath zusammengeführt, die wiederum im Jahr 2019 in Verizon Media umbenannt wurde. ( computerbase.de)
  • Mit dem Verkauf könnte Verizon bis zu fünf Milliarden Dollar (4,2 Milliarden Euro) einnehmen, hieß es. ( cio.de)
  • Darüber hinaus behält der T-Mobile-US-Rivale einen zehnprozentigen Anteil an Verizon Media. ( derstandard.at)
  • Laut Vereinbarung erhält Verizon 4,25 Milliarden US-Dollar in bar und 750 Millionen Dollar in Vorzugsanteilen. ( finanznachrichten.de)
  • Verizon stößt Mediensparte mit AOL und Yahoo ab: Die Internet-Dinos Yahoo und AOL bekommen nun einen neuen Besitzer. ( digitalfernsehen.de)
  • Schon Ende 2018 hatte Verizon rund 4,5 Milliarden US-Dollar auf Oath abschreiben müssen. ( heise.de)
  • Darüber hinaus wird Verizon einen 10-prozentigen Anteil an dem Unternehmen behalten, das nach Abschluss der Transaktion Yahoo heißen wird. ( finanzen.net)