2021
10.06.
to overview

Franziskus

Sentences
  • Papst Franziskus lehnt den Rücktritt allerdings ab. ( blick.ch)
  • Mit der Ablehnung des Rücktrittsgesuchs von Kardinal Reinhard Marx will Papst Franziskus nach Ansicht des Vereins "Eckiger Tisch" auch sich selbst schützen. ( pnp.de)
  • In einem am Donnerstag vom Vatikan veröffentlichten Brief schrieb Franziskus zur Bitte des Kardinals, dieser solle entgegen seinem Wunsch als Erzbischof von München und Freising im Amt bleiben. ( blick.ch)
  • Papst Franziskus werde sich "gut überlegen, ob er den Verzicht annimmt", sagte der Direktor des Institutes für Kanonisches Recht an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster am Mittwoch. ( n-tv.de)
  • Der Vatikan teilte heute in Rom mit, dass Papst Franziskus den Rücktritt von Kardinal Marx als Erzbischof von München und Freising ablehnt. ( tagesschau.de)
  • Will Franziskus vermeiden, neben dem wankenden Erzbischof Woelki einen zweiten angeschlagenen Kardinal (von zweien insgesamt!) in der Deutschen Bischofskonferenz zu haben? ( welt.de)
  • Papst Franziskus: "jede Reform beginnt bei sich selbst." ( t-online.de)
  • Seit dem 13. März 2013 ist mit Franziskus (bürgerlicher Name Jorge Mario Bergoglio) der 266. Papst im Amt - zum ersten Mal ist der geistliche Würdenträger Lateinamerikaner und Jesuit. ( nordbayern.de)
  • Kardinal Marx sprach von einem »toten Punkt« der Kirche und bot Franziskus seinen Rücktritt an. ( spiegel.de)
  • »Ich stimme Dir zu, dass wir es mit einer Katastrophe zu tun haben: der traurigen Geschichte des sexuellen Missbrauchs und der Weise, wie die Kirche damit bis vor Kurzem umgegangen ist«, hieß es in Franziskus' Schreiben weiter. ( bo.de)
  • Ob Marx aus den Prüfungen unbeschadet herauskommt, kann weder er noch Franziskus mit Sicherheit absehen. ( welt.de)
  • Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, begrüßt die Entscheidung von Papst Franziskus ebenfalls. ( augsburger-allgemeine.de)
  • Papst Franziskus hat den Rücktritt von Kardinal Reinhard Marx als Erzbischof von München und Freising abgelehnt. ( tagesschau.de)
  • Rom (dpa) - Papst Franziskus hat den Rücktritt des Erzbischofs von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, abgelehnt. ( onetz.de)
  • "Ich stimme Dir zu, dass wir es mit einer Katastrophe zu tun haben: Der traurigen Geschichte des sexuellen Missbrauchs und der Weise, wie die Kirche damit bis vor Kurzem umgegangen ist", hieß es in Franziskus' Schreiben weiter. ( n-tv.de)
  • Die Vogel-Strauß-Politik hilft nicht weiter", heißt es in dem sehr persönlichen Brief, den der Argentinier Franziskus auf Spanisch verfasst hat und der dann zunächst nur ins Deutsche, Marx' Muttersprache, übersetzt wurde. ( pnp.de)
  • Franziskus hat nicht lange gebraucht für seine Antwort, das Rücktrittsgesuch von Kardinal Marx lehnt er ab – in einem ausführlichen Schreiben. ( t-online.de)
  • In einem persönlichen Brief an Marx bat Franziskus ihn, im Amt zu bleiben. ( bo.de)
  • Franziskus schreibt über »Heuchelei« und über Verantwortung, die »sowohl als Einzelner als auch in Gemeinschaft« übernommen werden müsse. ( nd-aktuell.de)
  • Dass Franziskus dieses Risiko sehenden Auges eingeht, zeigt, wie ernst es um die Kirche bestellt ist." ( augsburger-allgemeine.de)
  • Franziskus habe ihn damit vor eine »große Herausforderung« gestellt. ( spiegel.de)
  • München/Rom (dpa) - Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, begrüßt die Entscheidung von Papst Franziskus gegen den Rücktritt des Münchner Erzbischofs Reinhard Marx. ( onetz.de)