2021
10.06.
to overview

Giffey

Sentences
  • Berlin (dpa/bb) - Die SPD-Spitzenpolitikerin Franziska Giffey steckt gerade mitten im Wahlkampf für die Berliner Abgeordnetenhauswahl im September - seit langem belastet von Plagiatsvorwürfen um ihre Doktorarbeit. ( n-tv.de)
  • «Diese Entscheidung akzeptiere ich», teilte Giffey am Donnerstag nach Bekanntgabe des Doktortitelentzugs mit. ( bazonline.ch)
  • Im Wahlkampf tourte Giffey, die früher Bürgermeisterin von Neukölln war, schon durch Unternehmen, besuchte Taxistände oder eine Teestube. ( ga.de)
  • Giffey akzeptiert die Entscheidung. ( morgenpost.de)
  • Giffey will aber Spitzenkandidatin der SPD für die Abgeordnetenhauswahl am 26. September bleiben. ( focus.de)
  • »Diese Entscheidung akzeptiere ich«, hieß es von Giffey nun zur Aberkennung ihres Doktortitels. ( spiegel.de)
  • Wegen der jahrelangen Diskussionen über ihre Doktorarbeit hatte Giffey Mitte Mai das Amt der Bundesfamilienministerin aufgegeben. ( morgenpost.de)
  • Deutliche Kritik an Giffey kam dagegen vom Berliner Koalitionspartner und wahrscheinlichen Hauptkonkurrenten um die Bürgermeisterschaft nach der Wahl: den Grünen. ( tagesspiegel.de)
  • Giffey habe in den reflektierenden Teilen etwa am Ende ungenau oder falsch zitiert. ( tagesspiegel.de)
  • Die zurückgetretene Familienministerin Franziska Giffey ist nicht die erste deutsche Amtsträgerin, die wegen ihrer Dissertation in der Kritik steht. ( bazonline.ch)
  • Franziska Giffey zur Doktorarbeit: „Habe nicht bewusst getäuscht“ ( bz-berlin.de)
  • Nach langen Diskussionen um ihre Disseration hatte Giffey im Mai bereits das Amt der Bundesfamilienministerin aufgegeben. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Giffey habe dabei »mindestens mit bedingtem Vorsatz gehandelt«. ( spiegel.de)
  • Die Freie Universität entzieht der ehemaligen Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) den Doktortitel. ( focus.de)
  • Giffey hatte wiederholt erklärt, sie habe die Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen geschrieben. ( berliner-kurier.de)
  • Unterstützung bekam Giffey am Donnerstag von ihrer Berliner SPD. ( t-online.de)
  • Nun ist es offiziell: Die Freie Universität (FU) Berlin entzieht Giffey den Doktortitel. ( ga.de)
  • Die Freie Universität Berlin entzieht der ehemaligen Bundesfamilienministerin Franziska Giffey den Doktortitel. ( n-tv.de)
  • Nach langen Diskussionen um ihre Doktorarbeit und den Plagiatsvorwürfen gab Giffey im Mai das Amt der Bundesfamilienministerin auf. ( berliner-kurier.de)
  • Giffey teilte dazu mit: "Die Freie Universität Berlin hat heute das Ergebnis der dritten Überprüfung meiner Doktorarbeit bekanntgegeben. ( t-online.de)
  • An vielen weiteren Stellen habe Giffey unsauber gearbeitet. ( bz-berlin.de)
  • Franziska Giffey habe „mindestens mit bedingtem Vorsatz gehandelt“. ( welt.de)