2021
10.06.
to overview

Innengastronomie

Sentences
  • Für die Innengastronomie gilt: Wenn ein Gastwirt nur geimpfte Gäste zulässt, darf sein Lokal zu 100 Prozent voll werden - wenn nicht, muss ein Teil der Tische leer bleiben. ( infranken.de)
  • Besuch der Außengastronomie ohne Test und Innengastronomie mit Test möglich, Public Viewing in entsprechendem Rahmen vor Ort erlaubt. ( desired.de)
  • Die Innengastronomie darf öffnen, die Sperrstunde wird von 22.00 Uhr auf 24.00 Uhr angehoben. ( infranken.de)
  • In der Konsequenz bedeutet das, dass Erleichterungen wie die Öffnung der Innengastronomie frühestens am Donnerstag, 10. Juni, in Kraft treten können - wenn die Inzidenz ab Mittwoch, 2. Juni, wieder unter 50,1 liegt. ( come-on.de)
  • Liegt die Landesinzidenz ebenfalls unter 35, darf die Innengastronomie ohne Test besucht werden. ( express.de)
  • Spekuliert wurde außerdem über eine vorgezogene Öffnung der Innengastronomie sowie der Hotels und Ferienwohnungen, wie dies in den Nachbarbundesländern teils bereits schon der Fall ist. ( mopo.de)
  • Zum Beispiel darf die Innengastronomie wieder öffnen, auch können sich deutlich mehr Menschen treffen. ( sueddeutsche.de)
  • Die Innengastronomie soll schon ab dem kommenden Wochenende unter Auflagen öffnen dürfen. ( mopo.de)
  • Das hat dem zur Folge, dass in den Regionen der Stufe 1 die Innengastronomie ohne vorherige Tests möglich ist. ( express.de)
  • Möglich sind dann der Besuch der Innengastronomie ohne negativen Test, keine Personenbegrenzungen bei Kultureinrichtungen und auch beim Kontaktsport fällt eine Pflicht für einen negativen Test weg. ( derwesten.de)
  • Schulen, Theater, Kinos und die Innengastronomie sind dicht. ( bild.de)
  • Hotels und Pensionen dürfen Gäste dann ebenfalls beherbergen – mit 60 Prozent Auslastung und Innengastronomie nur für Übernachtungsgäste. ( eifelzeitung.de)
  • Innengastronomie darf bei Inzidenzwerten unter 50 mit Hygieneauflagen und Kontakterfassung öffnen, bei der Außengastronomie ist das bereits bei Inzidenzwerten unter 100 möglich. ( saechsische.de)
  • Öffnung von Hotels ohne Kapazitätsbegrenzung auch für private Übernachtungen mit Frühstück, aber ohne weitere Innengastronomie; mit Test. ( solinger-tageblatt.de)
  • Das hat dem Öffnungsplan zur Folge, dass in den Regionen der Stufe 1 die Innengastronomie ohne vorherige Tests möglich ist. ( derwesten.de)
  • BADEN-WÜRTTEMBERG: Liegt die Inzidenz an fünf Tagen in Folge unter 100, darf zum Beispiel die Außen- und Innengastronomie mit Sperrstunde, Hygieneauflagen und Testkonzepten öffnen. ( eifelzeitung.de)
  • Am Sonntag wären demnach dann zum Beispiel Besuche der Außengastronomie ohne Test möglich und außerdem Innengastronomie, diese aber nur mit negativem Test (oder Nachweis über Impfung oder Genesung). ( solinger-tageblatt.de)
  • Bei Stufe 1 wäre auch Innengastronomie drinnen wieder ohne Test möglich, wenn die Inzidenz für ganz NRW auch unter 35 liegt. ( wz.de)
  • Innengastronomie ohne Test möglich, wenn NRW-Inzidenz unter 35 liegt. ( come-on.de)
  • Im Kern geht es darum, dass Umkleiden und Innengastronomie nur bei einer Inzidenz von unter 50 geöffnet werden dürfen, Zuschauerzahlen begrenzt sind und eine Kontaktnachverfolgung gewährleistet sein muss. ( wz.de)