2021
10.06.
to overview

Papst

Sentences
  • Dabei bezeichnete sich der Papst in dem Brief gegenüber Marx als «Dein Bruder, der Dich liebt». ( blick.ch)
  • »Mach weiter« – mit diesen Worten lehnt der Papst den Wunsch von Kardinal Reinhard Marx ab, als Erzbischof von München und Freising abberufen zu werden. ( spiegel.de)
  • Reinhard Marx wollte eigentlich als Erzbischof von München und Freising zurücktreten und hatte dem Papst ein entsprechendes Angebote zukommen lassen. ( bo.de)
  • Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken,, begrüßt die Entscheidung von Papst Franziskus. ( spiegel.de)
  • Der Papst schreibt den deutschen Katholiken harte Kritik ins Stammbuch. ( ikz-online.de)
  • Papst Franziskus verkündet eine Botschaft während seiner wöchentlichen Generalaudienz im Vatikan. ( onetz.de)
  • Der Papst, als dessen Vertrauter Marx gilt, antwortete darauf nun: «Sich der Heuchelei in der Art, den Glauben zu leben, bewusst zu werden, ist eine Gnade und ein erster Schritt, den wir gehen müssen. ( radio-plassenburg.de)
  • Nichtmal eine Woche nach Bekanntwerden des Rücktrittsgesuchs des Erzbischofs von München und Freising, Kardinal Marx, hat Papst Franziskus mit einem klaren Nein geantwortet. ( fnweb.de)
  • Den Beweis dafür muss er nun antreten - künftig als ein Kardinal, den der Papst für unverzichtbar hält und dessen Kurs er ausdrücklich unterstützt. ( tagesschau.de)
  • Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, begrüßt die Entscheidung von Papst Franziskus ebenfalls. ( augsburger-allgemeine.de)
  • Denn vor Marx hatte schon der Hamburger Erzbischof Stefan Heße dem Papst seinen Rücktritt angeboten - im Gegensatz zu Marx nicht ganz freiwillig, sondern wegen von Gutachtern vorgeworfenen Verfehlungen im Umgang mit Missbrauchsfällen. ( n-tv.de)
  • Rom (dpa) - Die zeitnahe Reaktion von Papst Franziskus auf das Rücktrittsangebot von Kardinal Reinhard Marx war nach Ansicht von Pater Bernd Hagenkord eine „Überzeugungsentscheidung“. ( onetz.de)
  • Brief an Kardinal Reinhard Marx, in dem der Papst das Rücktrittsgesuch des Münchner Erzbischofs ablehnt, ist ein echter Franziskus. ( ksta.de)
  • Missbrauchsskandal: Papst schickt Ermittler – kann Woelki sich im Amt halten? ( t-online.de)
  • Die Entscheidung wird regelmäßig in der Bischofskongregation getroffen, das letzte Wort hat aber im Zweifel – wie immer in der katholischen Kirche – der Papst. ( t-online.de)
  • Der Papst mache deutlich, «dass die Kirche keinen Schritt nach vorne tun kann», ohne «die Katastrophe des sexuellen Missbrauchs in der Kirche und ihres Umgangs damit anzunehmen», sagte Weisner. ( fnweb.de)
  • Papst Franziskus nimmt das Rücktrittsgesuch des Münchner Erzbischofs Reinhard Kardinal Marx nicht an. ( augsburger-allgemeine.de)
  • München/Rom - Papst Franziskus hat den Rücktritt des Erzbischofs von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, abgelehnt. ( bo.de)
  • Der Papst, als dessen Vertrauter Marx gilt, antwortete darauf nun: „Sich der Heuchelei in der Art, den Glauben zu leben, bewusst zu werden, ist eine Gnade und ein erster Schritt, den wir gehen müssen. ( ksta.de)
  • Papst Franziskus hat seinen Rücktritt abgelehnt. ( blick.ch)
  • Opfervertreter vom Verein "Eckiger Tisch" beurteilten die Motive des Papstes dagegen weitaus kritischer: Mit der Ablehnung des Rücktrittsgesuchs wolle Papst Franziskus auch sich selbst schützen. ( n-tv.de)
  • Ende Mai hatte Kardinal Marx dem Papst seinen Amtsverzicht angeboten, um ein Zeichen im Missbrauchsskandal der katholischen Kirche zu setzen. ( tagesschau.de)