2021
21.07.
to overview

Bauland

Sentences
  • Durch die Mobilisierung von bereits seit langer Zeit im Bauland befindlichen Grundstücken war es möglich, Baulücken zu schließen. ( noen.at)
  • In der Schule habe ich gelernt, das ein Sandboden als auch ein Kiesboden nicht sonderlich geeignet sind als Bauland. ( focus.de)
  • Für viele Grund- und Hauseigentümer hat es dadurch ein böses Erwachen gegeben: Denn rote Zonen dürfen prinzipiell nicht in Bauland gewidmet bzw. bebaut werden. ( kurier.at)
  • Um Bauland zu schaffen, könnte in Wasserliesch ein Plan aus dem Jahr 2002 umgesetzt werden. ( volksfreund.de)
  • Gerade die schmalen Privathäuser, die auf das knappe Bauland reagieren sowie auf die Tatsache, dass sich zwei Gebäude nicht eine tragende Wand teilen dürfen, sind von Reiz. ( fr.de)
  • Ein Blick ins Schmidatal: Die Marktgemeinde Ravelsbach verfügt zwar selbst über kein verwertbares Bauland, ermöglicht aber den Verkauf von Bauplätzen durch Baulandmobilisierungsverträge. ( noen.at)
  • Es stellt sich daher die Frage wer dafür verantwortlich ist, das solcher Boden (Kiesboden) als Bauland ausgewiesen wurde ja sogar hier Baugenehmigungen erteilt hat. ( focus.de)