2021
21.07.
to topic to overview

Elementarschäden

Sentences
  • Es fehle "nach wie vor eine wirksame Versicherung bei Elementarschäden". ( kurier.at)
  • Nach der Flut im Westen Deutschlands wird kontrovers über eine Pflichtversicherung gegen Elementarschäden diskutiert. ( merkur.de)
  • Die privaten Elementarschäden werden noch erhoben. ( tt.com)
  • Auch wenn uns zu privaten Elementarschäden momentan noch keine genauen Zahlen vorliegen, ist ersten Schätzungen zufolge auch hier von Schäden in Millionenhöhe auszugehen“, sagt LHStv Josef Geisler (ÖVP). ( tirol.orf.at)
  • Lindner weiter: „Diskutieren müssen wir, wie wir zukünftig mit Elementarschäden umgehen. ( bild.de)
  • Bundesweit seien immerhin 43 Prozent der Wohngebäude gegen Elementarschäden versichert, die geringe Versicherungsdichte in Rheinland-Pfalz könne „existenzgefährdende Folgen haben“, heißt es in einem Marktcheck der Verbraucherzentrale vom Oktober 2020. ( rhein-zeitung.de)
  • Er sehe drei Bereiche, in denen der Versicherungsschutz verbessert werden müsse: in der Armutsfestigkeit der Rentenversicherung, bei der vollen Absicherung schwerer Pflegefälle in der Pflegeversicherung - und eben bei den Elementarschäden. ( tagesspiegel.de)
  • Die Frage ist, ob eine Versicherungspflicht gegen Elementarschäden mehr nützt als schadet, sagt Ifo-Präsident Clemens Fuest. ( nnn.de)
  • Er sprach sich für eine Stärkung des Versicherungsmarktes für Elementarschäden aus und verwies auf Nachbarländer, die entweder Versicherungspflichten oder Katastrophenfonds mit gedeckelten Auszahlungsbeträgen hätten. ( faz.net)
  • Die privaten Elementarschäden können noch nicht beziffert werden, da sie derzeit gerade erhoben werden. ( tirol.orf.at)
  • Hochwasser: Braucht es eine Pflichtversicherung gegen Elementarschäden? ( nw.de)
  • Zurückhaltend äußerte er sich zur Debatte um eine Pflichtversicherung gegen Elementarschäden. ( faz.net)
  • Die privaten Elementarschäden können noch nicht beziffert werden, da sie derzeit gerade erhoben werden, hieß es vonseiten des Landes. ( krone.at)
  • Eine Versicherungspflicht gegen Elementarschäden lehnt der Verband aber auch ab. ( bnn.de)
  • Als Elementarschäden gelten Schäden, die durch Naturereignisse wie Starkregen, Hochwasser oder Erdrutsche verursacht werden. ( merkur.de)
  • Nach der Hochwasserkatastrophe in Deutschland wird über eine Pflichtversicherung gegen Elementarschäden diskutiert – unter Ökonomen, aber auch im Kreis der Justizminister. ( tagesspiegel.de)
  • Auch wenn uns zu privaten Elementarschäden momentan noch keine genauen Zahlen vorliegen, ist ersten Schätzungen zufolge auch hier von Schäden in Millionenhöhe auszugehen“, sagt LHStv. ( krone.at)
  • Einige Wirtschaftsfachleute haben sich daher für eine Pflichtversicherung bei Elementarschäden ausgesprochen, wobei sie das Prinzip nicht antasten wollen, dass höhere Risiken auch zu höheren Versicherungsprämien führen. ( bnn.de)
  • Private Elementarschäden dürften sich ebenfalls in Millionenhöhe bewegen, hieß es. ( kurier.at)
  • Lediglich 37 Prozent der Wohngebäude in Rheinland-Pfalz sind gegen Elementarschäden versichert, heißt es aus dem Mainzer Klimaschutzministerium – Gründe sind hohe Kosten, Sorglosigkeit und Versäumnisse der Politik. ( rhein-zeitung.de)
  • Wie hoch die privaten Elementarschäden sind, lässt sich noch nicht absehen. ( tt.com)
  • Die Versicherung wiegelte direkt ab, kein Schutz gegen Elementarschäden. ( bild.de)