2021
21.07.
to topic to overview

Hochwasserschäden

Sentences
  • Die Hochwasserschäden sind tiefer als befürchtet. ( bielertagblatt.ch)
  • Hochwasserschäden: Was ist zu tun und welche Versicherung hilft? ( finanzen.net)
  • Besonders in Westdeutschland hat der starke Regen zuletzt zu schweren Hochwasserschäden geführt. ( finanzen.net)
  • Der Wiederaufbau nach den Hochwasserschäden in Rheinland-Pfalz und wird nach Einschätzung der deutschen Bauwirtschaft mehrere Jahre dauern. ( come-on.de)
  • Hochwasserschäden in Höhe von rund 35 Millionen Franken seien verhindert worden, wird Stefan Dürig, Geschäftsleitungsvorsitzender der GVB, in der Mitteilung zitiert. ( bielertagblatt.ch)
  • Ungeachtet der Hochwasserschäden beginnt morgen früh der Wochenmarkt in Opladen. ( ksta.de)
  • Die Altstadt-Filiale der Drogeriekette dm in Hallein muss wegen schwerer Hochwasserschäden mehrere Monate geschlossen bleiben. ( sn.at)
  • Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch, 200 Millionen Euro an die Länder zu überweisen, in denen Hochwasserschäden entstanden sind. ( tagesspiegel.de)
  • Perspektivisch aber werde sicher auch über die Versicherungsfrage gesprochen - etwa darüber, ob eine Versicherung gegen Hochwasserschäden Pflicht werden könnten. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Seit Juni sind bei der Gebäudeversicherung 17'000 Meldungen wegen Sturm- und Hochwasserschäden eingegangen. ( bernerzeitung.ch)
  • Diese deckten dann aber nicht nur Hochwasserschäden ab, sondern auch Schäden, die durch Erdrutsche, Lawinen, Schneedruck, Erdsenkung und sogar durch Erdbeben entstanden sind. ( come-on.de)
  • Darüber können sich Patienten voraussichtlich ab morgen auch über eine Vertretungspraxis informieren, wenn die eigene Stammpraxis aufgrund von Hochwasserschäden geschlossen oder nicht erreichbar ist. ( aerzteblatt.de)
  • Hochwasserschäden: Dürfen betroffene Arbeitnehmer jetzt einfach zuhause bleiben? ( hna.de)
  • Überall gebe es Hochwasserschäden und Menschen müssten vor dem Wasser gerettet werden. ( soester-anzeiger.de)
  • Arbeitgeber betroffen sein, weil der Betrieb wegen der Hochwasserschäden nicht weiterlaufen kann, behalten Arbeitnehmer laut Oberthür ihren Anspruch auf Vergütung, auch wenn sie nicht arbeiten können. ( hna.de)
  • Nun setze man auf möglichst schnelle und unbürokratische Hilfe für die von den Hochwasserschäden betroffenen Praxen. ( aerzteblatt.de)
  • Der Wiederaufbau nach den Hochwasserschäden in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wird nach Einschätzung der deutschen Bauwirtschaft mehrere Jahre dauern. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Sollte ein Arbeitnehmer oder dessen direkte Angehörige von Hochwasserschäden betroffen sein und diese ihn an seiner Tätigkeit hindern, muss er bezahlt freigestellt werden. ( rhein-zeitung.de)
  • Die Beseitigung der Hochwasserschäden hat Vorrang. ( ksta.de)
  • Im Katastrophengebiet liegen auch einige Betriebe, die durch die Hochwasserschäden ihre Arbeit vorerst nicht weiterlaufen lassen können. ( rhein-zeitung.de)