2021
21.07.
to topic to overview

Katastrophenschutz

Sentences
  • Während die Menschen mit den Folgen der jüngsten Hochwasserkatastrophe kämpfen, streiten sich Expert*innen und Politiker*innen, ob der Katastrophenschutz versagt hat. ( presseportal.de)
  • Dagegen weist Seehofer Kritik am Katastrophenschutz als »ganz billige Wahlkampfrhetorik« zurück. ( spiegel.de)
  • Auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) forderte eine Aufarbeitung möglicher Fehler beim Katastrophenschutz. ( derwesten.de)
  • FDP-Fraktionschef Christof Rasche warnte vor gravierenden Folgen, wenn ehrenamtliches Engagement vom Katastrophenschutz über Kinder- und Jugendarbeit bis hin zu Sport und Brauchtum wegfalle. ( ksta.de)
  • Beim Hochwasser- oder, allgemeiner, beim Katastrophenschutz scheint aus Sicht der FDP aber alles im Lack – diese Themen werden im Programm jedenfalls nicht konkret benannt. ( hna.de)
  • Diese habe die Bevölkerung nicht genug in den nationalen Katastrophenschutz eingebunden, weil man die Menschen damit nicht „belasten“ wolle. ( tagesspiegel.de)
  • Klimaschutz, Katastrophenschutz und Fridays-for-Future sind Thema. ( tagesspiegel.de)
  • Die Warnungen vor Unwetterlagen würden vom Katastrophenschutz „sehr ernst“ genommen und entsprechend behandelt, hieß es. ( ga.de)
  • Die damit verbundene Perspektive hilft den Menschen vor Ort weiter als eine Phantomdebatten über Klimaschutz oder mögliche Mängel im Katastrophenschutz. ( presseportal.de)
  • Die ADD ist die für den Katastrophenschutz zuständige Landesbehörde. ( t-online.de)
  • Der Katastrophenschutz nimmt dann zeitnah Kontakt zum genannten Ansprechpartner auf. ( all-in.de)
  • Die Suche nach Begriffen wie Deichbau, Hochwasser oder Katastrophenschutz fördert null Treffer zutage. ( hna.de)
  • Wer ist denn für die Vorbereitung auf Katastrophen zuständig, etwa Karl Napp, oder der Katastrophenschutz Präsident? ( focus.de)
  • Kritik am Katastrophenschutz war weder aus den Kreisen und Kommunen, noch von der politischen Opposition zu hören. ( saechsische.de)
  • Vorschnelle Schlussfolgerungen über Fehler beim Katastrophenschutz halte ich für falsch." ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, dass die Länder weiter die Kompetenz für den Katastrophenschutz in Friedenszeiten haben. ( spiegel.de)
  • Versagen auf breiter Linie, sei es Corona, Katastrophenschutz etc. Nur an sich selber denken, Diäten erhöhen, dem Bürger das Geld aus der Tasche ziehen. ( focus.de)
  • Aber auch: Was leitet die Politik aus den aktuellen Katastrophen über den zukünftigen Katastrophenschutz ab? ( saechsische.de)
  • Zur Kritik am Katastrophenschutz sagte Reul: „Das Wesen von Katastrophen ist, dass sie nicht vorhersehbar sind.“ ( derwesten.de)
  • Bereits 857.000 Euro hat der Landkreis Unterallgäu für den Katastrophenschutz während der Corona-Krise ausgegeben. ( all-in.de)
  • Hilfskräfte brächen in Hundertschaften auf, "um schnell und unkompliziert Hilfe zu leisten", hieß es vom Katastrophenschutz. ( t-online.de)
  • Katastrophenschutz: "Wollen die gute alte Sirene wiederhaben" ( braunschweiger-zeitung.de)