2021
21.07.
to topic to overview

Unions-Kanzlerkandidat

Sentences
  • Der Bildschirm könne soziale Kontakte für Kinder und Jugendliche nicht ersetzen, sagte der Unions-Kanzlerkandidat mit Blick auf den wochenlangen Distanzunterricht im ablaufenden Schuljahr. ( ksta.de)
  • In der zum Aufenthaltsraum umfunktionierten Kantine eines Gymnasiums traf der CDU-Chef und Unions-Kanzlerkandidat mit etwa 20 Bewohnern zusammen, wie ein Fotograf der Deutschen Presse-Agentur vor Ort berichtete. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Der CDU-Bundesvorsitzende und Unions-Kanzlerkandidat besuchte zusammen mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) den Ort, an dem seit Tagen gegen einen verheerenden Dammbruch gearbeitet wird. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Kurz vor dem Endspurt im Bundestagswahlkampf gönnt sich Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet noch ein paar Tage Urlaub. ( ksta.de)
  • Unions-Kanzlerkandidat feixte, lachte mit den umstehenden Personen. ( merkur.de)
  • Der NRW-Regierungschef und Unions-Kanzlerkandidat versprach Direkthilfe für die betroffenen Menschen und sagte zu, es werde „sehr unbürokratisch Geld ausgezahlt“. ( mopo.de)
  • Mit Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet geht sie hart ins Gericht. ( rp-online.de)
  • CDU-Chef und Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat die jüngsten Äußerungen des CDU-Bundestagskandidaten kritisiert. ( morgenpost.de)
  • Lindner äußerte die Erwartung, dass sich Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) bei der Bundestagswahl im September gegen seine Mitbewerberin Annalena Baerbock von den Grünen sowie -Kanzlerkandidat Olaf Scholz durchsetzen werde. ( focus.de)
  • Unions-Kanzlerkandidat hat sich für einen Kurs der Marktwirtschaft ausgesprochen und will im Fall eines Wahlsiegs steuerliche Verbesserungen für Unternehmen durchsetzen. ( morgenpost.de)
  • Auch NRW-Ministerpräsident und Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet äußerte sich zu der heldenhaften Rettungsaktion des 46-jährigen Feuerwehrmanns während einer Fernsehansprache. ( focus.de)
  • Der Unions-Kanzlerkandidat war aus dem durch das Hochwasser stark zerstörten Stolberg bei Aachen zugeschaltet. ( t-online.de)
  • Es werde „sehr unbürokratisch Geld ausgezahlt“, sagte der Unions-Kanzlerkandidat beim Besuch in der besonders betroffenen Stadt. ( mopo.de)
  • Der NRW-Regierungschef und Unions-Kanzlerkandidat versprach Direkthilfe für die betroffenen Menschen und sagte zu, es werde "sehr unbürokratisch Geld ausgezahlt". ( saechsische.de)