2021
14.09.
to overview

Ballon

Sentences
  • Der Ballon sei nicht präpariert gewesen, und es gebe kein Bekennerschreiben, sagte Polizeisprecher Thomas Geithner am Dienstag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Netzbetreiber SachsenEnergie. ( aachener-nachrichten.de)
  • Die Polizei in Dresden geht davon aus, dass der Ballon, der wohl den großen Stromausfall in und um Dresden verursacht hat, nicht absichtlich ins Umspannwerk gelangte. ( n-tv.de)
  • So wie der Ballon beschaffen war, schließt die Polizei einen Anschlag nicht aus. ( nordkurier.de)
  • Nach dem großen Stromausfall in Dresden geht die Polizei von einem Unfall mit einem normalen Ballon aus. ( n-tv.de)
  • Ob dieser Ballon gezielt gesteuert oder zufällig an die neuralgische Stelle des Einspeise-Umspannwerks Dresden Süd gelangte, wurde im Laufe des Abends von der Kriminalpolizei vor Ort untersucht, wie der Netzbetreiber SachsenEnergie mitteilte. ( bz-berlin.de)
  • PUSH - Umspannwerk betroffen - 300.000 Haushalte betroffen: Stromausfall legt Dresden lahm - Ursache vermutlich Ballon: In etwa 300.000 Haushalte in und Umgebung fehlte am Montagnachmittag der Strom. ( focus.de)
  • Ein metallbschichteter Ballon ist schon sehr speziell, da muss schon einiges zusammen kommmen. ( focus.de)
  • Der Stromausfall vom Montag sei durch einen handelsüblichen Ballon ausgelöst worden, der etwa bei Hochzeiten oder Kindergeburtstagen genutzt werde, so die Polizei. ( aachener-nachrichten.de)
  • Bei dem Ballon bzw. bei den Ballon-Resten handle es sich um einen „ganz normalen Ballon“, wie es ihn auf Jahrmärkten oder auf Hochzeiten gibt, sagte Polizeisprecher Thomas Geithner. ( come-on.de)
  • Dresden (dpa) - Nach dem großen Stromausfall in Dresden geht die Polizei von einem Unfall in einem Umspannwerk mit einem normalen Ballon aus. ( fnweb.de)
  • Am Dienstagmittag legte die Polizei ihre Ermittlungsergebnisse vor: Der Stromausfall vom Montag sei durch einen handelsüblichen Ballon ausgelöst worden, der etwa bei Hochzeiten oder Kindergeburtstagen genutzt werde, sagte ein Polizeisprecher und betonte. ( berliner-kurier.de)
  • Zunächst war unklar, ob der metallbeschichtete Ballon, der den Stromausfall vermutlich verursachte, gezielt gesteuert oder zufällig an die neuralgische Stelle des Umspannwerks gelangt war. ( landeszeitung.de)
  • Die Polizei glaubt nicht, dass jemand den Ballon absichtlich dort steigen lies. ( berliner-kurier.de)
  • Zunächst ist immer noch unklar, ob der Ballon gezielt gesteuert wurde oder durch einen Zufall an die neuralgische Stelle des Einspeise-Umspannwerks Dresden Süd gelangte. ( come-on.de)
  • Bisher ist unklar, ob der metallbeschichtete Ballon, der den Stromausfall möglicherweise verursachte, gezielt gesteuert oder zufällig an die neuralgische Stelle des Einspeise-Umspannwerks Dresden Süd gelangte. ( sueddeutsche.de)
  • Warum der Ballon notwässern musste, ist noch nicht bekannt. ( nordkurier.de)
  • Es wird davon ausgegangen, dass ein metallbeschichteter Ballon den Kurzschluss im Umspannwerk Dresden Süd verursacht hat. ( saechsische.de)
  • Da der Ballon aber nicht präpariert und mit Technik ausgerüstet gewesen sei, gehe man derzeit nicht von Sabotage aus. ( landeszeitung.de)
  • Die Polizei sucht außerdem Augenzeugen, die den Ballon möglicherweise noch fliegen gesehen haben. ( bild.de)
  • Es handele sich um keinen besonderen, sondern um einen handelsüblichen Ballon. ( saechsische.de)
  • Es sei noch unklar, ob der metallbeschichtete Ballon, der den Stromausfall vermutlich verursachte, gezielt gesteuert oder zufällig an die neuralgische Stelle des Einspeise-Umspannwerks Süd gelangt sei, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen. ( bz-berlin.de)
  • Zudem habe am Ballon keine Technik gehangen, die eine Fernsteuerung ermöglicht hätte, sagte Geithner. ( bild.de)