2021
13.10.
to overview

Afghanistan

Sentences
  • "Ich hoffe, dass wir in 20 Jahren nicht auf diese Wegscheide zurückblicken und sagen: Resignation und Rückzug war die Antwort auf Afghanistan. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Die Feierstunde erfolgte aus Anlass der Beendigung und Würdigung des Einsatzes der Bundeswehr in Afghanistan. ( landeszeitung.de)
  • Meine Bitte an die neue Regierung des »islamischen Emirats Afghanistan«: Zahlt uns sofort unsere Gehälter – denn die Menschen leben in Armut.« ( spiegel.de)
  • Für eine ehrliche Bilanz sei aber auch festzustellen: «Deutschlands Anspruch in Afghanistan war größer als das, was die Bundeswehr hätte leisten können.» ( fnweb.de)
  • Es ist eine Demutsgeste, die wichtig ist: Für die Familien und Freunde der 59 in Afghanistan Gefallenen. ( tagesschau.de)
  • Die internationale Gemeinschaft solle "auf rationale und pragmatische Weise" mit Afghanistan umgehen. ( vol.at)
  • Am frühen Nachmittag wurden erst die 59 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr geehrt, die seit 2001 in Afghanistan gestorben oder gefallen sind. ( bernerzeitung.ch)
  • Eine Frage sei, warum es trotz aller Anstrengungen und Ressourcen nicht gelungen sei, in Afghanistan eine stabile, selbsttragende politische und gesellschaftliche Ordnung aufzubauen. ( fnweb.de)
  • Nach der "Implosion des politischen Systems in Afghanistan" müsse der Einsatz allerdings "umfassend, offen und schonungslos bilanziert werden". ( n-tv.de)
  • Die Spitzen des Staates haben auf mehreren Veranstaltungen die Leistungen der in Afghanistan eingesetzten Soldatinnen und Soldaten gewürdigt. ( n-tv.de)
  • Die 59 deutschen Soldaten, die in Afghanistan ihr Leben ließen, hätten den höchsten Preis gezahlt, den ein Soldat im Auftrag seines Landes zahlen könne: „Wir stehen tief in ihrer Schuld.“ ( landeszeitung.de)
  • Chinas Außenminister forderte die Aufhebung aller Sanktionen gegen Afghanistan. ( vol.at)
  • Derzeit steht im Mittelpunkt der Auseinandersetzungen der Krieg in Afghanistan und die erneute Machtübernahme durch die Taliban. ( tagesspiegel.de)
  • Deutschland, das erst 2010 erstmals offen aussprach, dass man in Afghanistan in einen «Krieg» verwickelt sei, hatte an diesem Perspektivwechsel einigen Anteil. ( bernerzeitung.ch)
  • Am Abend soll noch ein Großer Zapfenstreich vor dem Reichstagsgebäude stattfinden, um die Leistungen der Soldatinnen und Soldaten in Afghanistan zu würdigen. ( spiegel.de)
  • Etwa 90.000 deutsche Soldaten und Soldatinnen waren binnen 20 Jahren in Afghanistan, 59 ließen dort ihr Leben. ( rp-online.de)
  • Sie stellte viele weitere Fragen: Sei das Ziel in Afghanistan jemals politisch klar genug definiert worden? ( faz.net)
  • Für eine ehrliche Bilanz sei aber auch festzustellen: "Deutschlands Anspruch in Afghanistan war größer als das, was die Bundeswehr hätte leisten können." ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Kramp-Karrenbauer sagte in ihrer Rede, eine Frage sei, warum es trotz aller Anstrengungen und Ressourcen nicht gelungen sei, in Afghanistan eine stabile, selbsttragende politische und gesellschaftliche Ordnung aufzubauen. ( tagesschau.de)
  • Er sei überzeugt: „Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik nach Afghanistan muss ehrlicher, klüger und stärker werden.“ ( tagesspiegel.de)
  • «Zwanzig Jahre nach dem 11. September und zwei Monate nach dem Fall von Kabul stellen viele Menschen, die in Afghanistan gedient und gelitten haben, Fragen. ( blick.ch)
  • Es sei nicht der Tag, an dem „das Kapitel Afghanistan“ geschlossen werde. ( faz.net)