2021
13.10.
to overview

Blümel

Sentences
  • "Wir lassen nicht alle Entlastungen gleich wirksam werden", sagte Blümel am Dienstagabend vor Journalisten. ( vienna.at)
  • Die Bevölkerung rief Blümel dazu auf, die Möglichkeit zur Impfung wahrzunehmen: "Je schneller wir die Pandemie hinter uns lassen, umso schneller kommen wir wieder zu gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und budgetärer Stabilität." ( bvz.at)
  • WIEN (dpa-AFX) - In Österreich ist nach den Worten von Finanzminister Gernot Blümel 2025 wieder ein strukturelles Nulldefizit möglich. ( boerse-online.de)
  • Diese Krise ist vorerst überwunden – und Blümel gab sich in seiner Rede zum Budget ganz auf die Zukunft fokussiert. ( derstandard.at)
  • Für heuer hatte Blümel im Bundesbudget ursprünglich ein Defizit von 30,7 Mrd. € eingeplant. ( ots.at)
  • Video: Finanzminister Blümel bei seiner Budgetrede: "Nulldefizit ist möglich" ( sn.at)
  • Dazwischen lag noch die Wiener Gemeinderatswahl, bei der die ÖVP mit ihrem Parteiobmann Blümel die Zustimmung auf gut 20 Prozent verdoppeln konnte. ( wienerzeitung.at)
  • Wien – Die Budgetsanierung nach der Corona-Krise wird laut Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) leichter als erwartet. ( tt.com)
  • Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) zeigte sich froh, dass man Budget und Steuerreform trotz turbulenter Zeiten auf den Weg bringen könne. ( volksblatt.at)
  • Die Richtung stimmt also, Finanzminister Gernot Blümel streicht das entsprechend positiv hervor. ( kurier.at)
  • Die Ökosoziale Steuerreform bezeichnet Finanzminister Blümel als "das große Projekt" und möchte die Versprechen des Ex-Bundeskanzlers Sebastian Kurz halten. ( sn.at)
  • Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) bei der Budgetrede am Mittwoch. ( vienna.at)
  • Von einer positiven Entwicklung des Staatshaushalts geht Finanzminister Gernot Blümel aus. ( tt.com)
  • Diese „außergewöhnlichen Maßnahmen“ seien aber notwendig gewesen, betonte Blümel. ( krone.at)
  • Unter diesen Voraussetzungen rechnet Blümel 2022 mit einem gesamtstaatlichen Defizit von 2,3 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. ( nachrichten.at)
  • Blümel, der in gut einer Woche 40 Jahre alt wird, gilt als Zwilling von Kurz. ( wienerzeitung.at)
  • Niedrige Zinsen und steigende sorgen dafür, dass im Budget von Finanzminister Blümel Spielraum für Entlastungen bleibt. ( derstandard.at)
  • In wirtschaftlich schwierigen Zeiten Schulden zu machen, um zu helfen, sei legitim, so Blümel. ( boerse-online.de)
  • Die Bevölkerung rief Blümel dazu auf, die Möglichkeit zur Impfung wahrzunehmen: „Je schneller wir die Pandemie hinter uns lassen, umso schneller kommen wir wieder zu gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und budgetärer Stabilität.“ ( volksblatt.at)
  • Zum Vergleich: Für heuer hatte Blümel im Bundesbudget ursprünglich ein Defizit von 30,7 Milliarden Euro eingeplant. ( krone.at)
  • Blümel verkniff sich dabei Kommentierungen der Tagespolitik, sprach unaufgeregt bis monoton. ( kurier.at)
  • Der Handelsverband begrüßt die heute von Finanzminister Blümel präsentierte budgetäre Bedeckung der angekündigten Reformen, vor allem der ökosozialen Steuerreform, die auch ein 18 Milliarden Euro schweres Entlastungspaket umfasst. ( ots.at)